Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRAESENZ: Unternehmensplanung und Berichterstattung im Mittelstand - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 206212 Kurztext
Semester WS 2022 SWS 4
Teilnehmer 1. Platzvergabe 50 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 50
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:00 bis 14:00 w. 24.10.2022 bis
10.02.2023
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 114   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Do. 10:00 bis 12:00 w. 24.10.2022 bis
10.02.2023
Fürstengraben 1 - HS 146   findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schwarz, Torsten , Dr. rer. pol. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

Das Management mittelständischer Unternehmen besteht regelmäßig aus wenigen Personen, die Entscheidungen auf allen unternehmerischen Gebieten treffen müssen. Gefragt sind deshalb Generalisten, die die vielfältigen Auswirkungen ihrer Entscheidung bereits vorab in der Planung berücksichtigen können. In diesem Kontext werden in dem neuen Modul entscheidungsorientiert und praxisbezogen Kompetenzen für künftige Geschäftsführer und Berater mittelständischer Unternehmen vermittelt. Wesentliche Inhalte des Moduls sind:

 

  • Planung und Gestaltung der Rechtsform und Tätigkeit sowie der Auswirkungen auf Berichterstattung und Besteuerung
  • Planungen auf Unternehmer- bzw. Gesellschafterebene und deren Einbeziehung in die Berichterstattung, Vermögensabgrenzung, soziale Absicherung
  • Planung im operativen Geschäft, insbesondere Leistungsbeziehungen, Vertragsgestaltung, Umsatzsteuer, Finanzplanung, Krisenfrüherkennung
  • Berichterstattung im operativen Geschäft, insbesondere handelsrechtliches Rechnungswesen, steuerliche Gewinnermittlung, Nachhaltigkeitsbericht­erstattung und Berichterstattung an die Hausbanken

 

Die Vorlesungsinhalte werden ergänzt um Beiträge von ReferentInnen aus dem Mittelstand, Erfahrungsberichte und optionale Fallstudien. Empfohlen ist das Modul für fortgeschrittene Bachelor Studierende der höheren Fachsemester.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung