Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Einführung in die Geschichte und in das Selbstverständnis der Religionswissenschaft - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 205594 Kurztext
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 08:00 bis 10:00 w. 20.10.2022 bis
09.02.2023
Fürstengraben 1 - SR 141   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 09:00 bis 14:00 Einzel-V. 06.01.2023 bis
06.01.2023
Fürstengraben 1 - SR 029   findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Purfürst, Kristin , Dr. phil. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
The B14 Praxisfelder der Theologie
P-Nr. : 35643 Praxisfelder der Theologie Präsentation/ Vortrag/ Essay
35646 Praxisfelder der Theologie Seminar/Übung
BA_RW_All1 Einführung in die Religionswissenschaft
P-Nr. : 27312 Einführung in die Religionswissenschaft: Essay
27315 Einführung in die Religionswissenschaft: Proseminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Was ist „Religion“ und wie nähert man sich diesem gesellschaftlichen Phänomen?

In der Veranstaltung betrachten und diskutieren wir wissenschaftsgeschichtliche Theorien über den Ursprung und das Verständnis von und dessen, was allgemeinhin als Religion(en) bezeichnet werden; Sie lernen religionswissenschaftliche Forschungsperspektiven, Fachvokabular, wichtige und grundlegende Fachliteratur sowie spezifische Methoden der Erschließung kennen, hinterfragen das Selbstverständnis der Religionswissenschaft, üben sich in Präsentation, Diskussion und Argumentation sowie letztlich in der schriftlichen Ausformulierung eigener Gedanken.

Als Teilnehmer sollten Sie Neugierde, geistige Flexibilität sowie eine selbstkritische Haltung mitbringen. Unabdingbar ist die Bereitschaft zur Lektüre!

Literatur

ein Reader wird zu Beginn der Veranstaltung bereit gestellt

Bemerkung

Arbeitsaufwand: regelmäßige Teilnahme, mdl. Referat

Leistungsnachweis

Essay

Module: BA_RW_All1; The B14

Zielgruppe

Studienanfänger insb. Erstsemester

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Religionswissenschaft  - - - 1

Impressum | Datenschutzerklärung