Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRÄSENZ: Theorien interkulturellen Handelns - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 192605 Kurztext BA.IWK.P1S
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 24 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 24
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 14:00 bis 16:00 w. 17.10.2022 bis
06.02.2023
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 207   findet statt   24
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Di. 10:00 bis 12:00 w. 18.10.2022 bis
07.02.2023
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 209   findet statt   24
Gruppe 2-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Schütt, Mareike verantwortlich
Schröter, Katharina organisatorisch
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor B.A. (KF/EF) Interk. Wirtschaftskomm. - 2007
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
BA.IWK.P1 Grundlagen der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation
P-Nr. : 24011 Grundlagen der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation Klausur
24013 Grundlagen der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Bereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
Inhalt
Kommentar

Ausgangsfragen

Was ist interkulturelles Handeln eigentlich? Und was bedeutet das für mich und den Umgang mit anderen?

Inhalte

In diesem Seminar möchten wir einen vertieften Einstieg in grundlegende Theorien des interkulturellen Handelns vornehmen. Da dieses Thema sehr vielfältig ist und auf unterschiedlichen Ebenen (Individuen, Gruppen, Gesellschaft) erforscht und erklärt werden kann, werden wir uns den oben genannten Fragen mit einer interdisziplinären Brille nähern.

Lernziele

Anhand von "Leittexten" (deutsch und englisch), die vorwiegend aus der Psychologie, Soziologie, Kommunikations- und Kulturwissenschaft stammen, werden wir verschiedene theoretische Ansätze kritisch diskutieren, reflektieren und hinsichtlich ihrer praxisnahen Anwendbarkeit überprüfen. Ziel dabei ist es, die eigenen Erfahrungen in interkulturellen Interaktionen zu reflektieren, interdisziplinäres Denken zu fördern und Grundkenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten zu erlangen. Selbststudium und interaktiver Gruppenaustausch werden in diesem Seminar kombiniert.

 

Leistungsnachweis

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung 24011 ist die regelmäßige und aktive Teilnahme am Seminar. Inhalte des Seminars werden in der Klausur zusammen mit Schwerpunkten aus der Vorlesung abgefragt. Melden Sie sich also bitte für beide Veranstaltungen an.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
IWK

Impressum | Datenschutzerklärung