Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRÄSENZ: Diversity Management - Internationale Perspektiven - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 193299 Kurztext MA.IWK.P3S
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 10:00 bis 12:00 w. 19.10.2022 bis
08.02.2023
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 209   findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Gröschke, Daniela, Universitätsprofessor, Dr. rer. oec. verantwortlich
Schröter, Katharina organisatorisch
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
MA.IWK.P3 Internationale Organisationskommunikation
P-Nr. : 315032 Internationale Organisationskommunikation: Hausarbeit
315035 Internationale Organisationskommunikation: Seminar/Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Bereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
Inhalt
Kommentar

In diesem Seminar werden wir Diversity Management Initiativen in unterschiedlichen Ländern kontextspezifisch erarbeiten. Dies kann je nach eigenem Schwerpunkt eher in Perspektive Kommunikation oder Personalentwicklung vertieft werden. Ziel ist es, internationale Perspektiven auf Diversity Management zu verstehen und für Unternehmen/Organisationen anwendbar zu machen.

Das Lesen von Texten als Vorbereitung (asynchron) ist wichtige Voraussetzung für Interaktion und Austausch während der Veranstaltung (synchron).

Literatur
  • Klarsfeld, A. (Ed.) (2016). Research handbook of international and comparative perspectives on diversity management. Edward Elgar Publishing.
  • Özbilgin, M., Jonsen, K., Tatli, A., Vassilopoulou, J., & Surgevil, O. (2013). Global diversity management.

Weitere Litertaur wird im Semianr bekannt gegeben.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung