Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Optik für Lehramt - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 180704 Kurztext
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 12:00 w. 21.10.2022 bis
10.02.2023
Helmholtzweg 4 - SR 7 Physik      
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kaiser, Thomas , Dr. rer. nat. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
PAFLX511 Optik
P-Nr. : 120151 Optik:Schriftliche Prüfung
120153 Optik: Vorlesung
Zuordnung zu Einrichtungen
Physikalisch-Astronomische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die Veranstaltung behandelt speziell auf das Lehramtsstudium zugeschnittene Inhalte der Optik. Ausgehend von der Elektrodynamik wird die klassische Optik aus der Modellebene der elektromagnetischen Wellen heraus vom allgemeinen her entwickelt, umgekehrt zur Reihenfolge in der Schule. Strahlenoptik und optische Instrumente kommen daher erst am Ende der Vorlesung. Dies hat den Zweck, für die angehenden Lehrkräfte ein fundiertes Verständnis für das Fach zu entwickeln von allgemeinen zu speziellen Modellvorstellungen über Licht

  1. Elektromagnetische Wellen
  2. Interaktion von Licht mit Materie - was ist die Brechzahl?
  3. Polarisation und Feldeigenschaften, Brechung und Reflexion
  4. Wellenausbreitung und Beugung
  5. Wellenoptische Beschreibung optischer Instrumente, Auflösungsvermögen
  6. Der Grenzfall der Strahlenoptik
  7. Elemente der Quantenoptik

Die Vorlesung wird mit Handexperimenten und Simulationen ergänzt und durch eine mündliche Prüfung abgeschlossen. Ein Teil der Note wird aus einer selbst erarbeiteten, kurzen Lerneinheit (~15min) zu einem selbst gewählten Thema ermittelt.

Die Vorlesung ist in Präsenz geplant, kann jedoch jederzeit auf digital umgestellt werden.

Der Dozent ist zeitlich flexibel. Bei Terminschwierigkeiten bitte eine E-Mail schreiben.

Literatur

Die notwendige Literatur für den Kurs wird bereit gestellt. Vertiefend sind folgende Werke empfehlenswert, gehen jedoch im Umfang weit über die Vorlesung hinaus:

  • Bahaa E.A. Saleh / Malvin C. Teich, "Grundlagen der Photonik" (dt. Übersetzung d. engl. Originals), Wiley, 2. Aufl. (2008)
  • Max Born / Emil Wolf, "Principles of Optics", Cambridge University Press, 7th ed. (1999)
  • Eugene Hecht, "Optik", DeGruyter, 7. Aufl. (2018)

Sehr schöne und aufschlussreiche, jedoch teilweise antiquierte Darstellungen von einzelnen Aspekten vornehmlich der Vor-Laser-Optik für den erfahrenen Leser finden sich in den alten Lehrbüchern von Sommerfeld, Grimsehl und Pohl.

Bemerkung

Es sollte vorher die Vorlesung in Elektrodynamik gehört worden sein.

Zielgruppe

Studierende im Lehramt Physik ab 5. Semester

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung