Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Praxismodul Digitalwirtschaft - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projekt Langtext
Veranstaltungsnummer 199729 Kurztext BW31.9
Semester SS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 50
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    21.02.2022 09:00:00 - 05.04.2022 08:29:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch die Dozierenden möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    05.04.2022 08:30:00 - 25.04.2022 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch die Teilnehmenden möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    26.04.2022 00:00:01 - 22.08.2022 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch die Dozierenden möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen kA.  bis  Einzel-V. 15.07.2022 bis
15.07.2022
    findet statt

Dummy Termin

 
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Ruhland, Johannes, Universitätsprofessor, Dr. Dr. begleitend
Opuszko, Marek , Dr. rer. pol. verantwortlich
Grunert, Anja begleitend
Möbius, Birgit organisatorisch
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
BW 31.9 Vertiefungsmodul Aktuelle Fragestellungen der Wirtschaftsinformatik
P-Nr. : 38251 Vertiefungsmodul Aktuelle Fragestellungen der Wirtschaftsinformatik: Modulnote
38253 Vertiefungsmodul Aktuelle Fragestellungen der Wirtschaftsinformatik: Vorlesung
MW42.1 Projektstudium Wirtschaftsinformatik
P-Nr. : 312311 Projektstudium Wirtschaftsinformatik: mündl. o. schriftl. Prüfung
312314 Projektstudium Wirtschaftsinformatik: Information Systems (Ü, S, P)
Zuordnung zu Einrichtungen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

Ablauf:

  • Ende April: Einführungsveranstaltung
  • Mai-Juni: selbstständige Bearbeitung der Projekte (für Rückfragen stehen die Unternehmen, die EAH und die FSU bereit)
  • Anfang Juli: Vortrag zum Projekt
  • Ende Juli: Abgabe Projektbericht

 

Prüfungsleistungen werden der Vortrag und der Bericht sein (40% und 60%).

Lerninhalte

Das Modul „Digitalwirtschaft Praxismodul“ gibt sowohl FSU- als auch EAH- Studierenden die Möglichkeit, umfangreiche Einblicke in den Unternehmensalltag und in unternehmensinterne Aufgaben zu erhalten. Dazu hat der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik sich entschieden, eine Kooperation mit JenaDigital e.V., Unternehmen und der Ernst-Abbe-Hochschule einzugehen. Die Studierenden erhalten praxisrelevante Projekte, die sie mithilfe der Unternehmen bearbeiten sollen. Dabei kann es sich z.B. um den Aufbau einer Wissensdatenbank, um die Erstellung einer Zielgruppenanalyse, Optimierung von IST-Prozessen, Kosten-Nutzen-Analysen, Leadgenerierung in Social Media oder ähnliches handeln. Ihr Studiengang oder -schwerpunkt spielt hier keine Rolle. Einzige Anforderung ist das Interesse am Übertragen ihres Wissens und ihres Engagements in die Unternehmen.

Unternehmen: Intershop Communications AG, dotSource GmbH, Orisa Software GmbH, T-Systems MMS (Liste ist noch unvollständig)

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 10 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Regelprofil  - - - 2
Volkswirtschaftslehre  - - - 4

Impressum | Datenschutzerklärung