Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRAESENZ (PRESENCE): Global Sustainability Governance - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 199003 Kurztext
Semester SS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Englisch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    21.02.2022 09:00:00 - 05.04.2022 08:29:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch die Dozierenden möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    05.04.2022 08:30:00 - 25.04.2022 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch die Teilnehmenden möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    26.04.2022 00:00:01 - 22.08.2022 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch die Dozierenden möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 14:00 bis 18:00 14t. 13.04.2022 bis
13.07.2022
Bachstrasse 18 - SR Bachstraße 18k (Raum 042)   findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Leipold, Sina, Universitätsprofessor, Dr. phil. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Politikwissenschaft
Inhalt
Kommentar

This advanced seminar focuses on fundamental questions and problems of governing global environmental change and the various aspects of research on governance for sustainability. The course introduces current environmental policy problems and approaches, such as climate policy, forest policy, resource policy (circular economy, bioeconomy), environmental crime and human rights, transnational private governance and civic environmentalism. The course then builds a bridge to the theories of policy analysis and international relations and deepens how these theories try to explain empirical processes, events as well as problems. The course is competency-based, special attention is given to political science competencies which are important for the preparation of term papers and theses. Hence, the participants will practice applying learned theories and concepts to concrete cases. In doing so, the analyses will address the process of policy formulation, the main instruments of respective implementation, the role of specific stakeholders, organizations as well as individual states. The seminar concludes with a consideration of new challenges for the governance of global environmental change.

Literatur

Pattberg, P., & Widerberg, O. (2015). Theorising global environmental governance: key findings and future questions. Millennium, 43(2), 684-705.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23

Impressum | Datenschutzerklärung