Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRÄSENZ im SoSe 22: Mathematik differenziert unterrichten mit digitalen Medien - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 9585 Kurztext FMI-MA3035
Semester SS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 12 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 12
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen B1 - Belegung ohne Abmeldung    21.02.2022 09:00:00 - 05.04.2022 08:29:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch die Dozierenden möglich.
B2 - Belegung mit Abmeldung 6 Wochen    05.04.2022 08:30:00 - 23.05.2022 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch die Teilnehmenden möglich.
B3 - Belegung ohne Abmeldung    24.05.2022 00:00:01 - 22.08.2022 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch die Dozierenden möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 10:00 bis 12:00 w. 11.04.2022 bis
11.07.2022
Ernst-Abbe-Platz 2 - WinPool 2   findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Seifert, Hannes verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät für Mathematik und Informatik
Inhalt
Kommentar

Im Proseminar wollen wir Einblicke in die Möglichkeiten geben, die sich durch digitale Werkzeuge im Mathematikunterricht bieten. Nach einem allgemeinen Überblick über digitale Lehrkräftekompetenzen stellen wir hier beispielsweise Computeralgebra-Systeme (CAS), Dynamische Geomietriesoftware (DGS), Grafische Taschenrechner (GTR), Tabellenkalkulation (TK) sowie verschiedene mathematische Lernapps und Tools zum kollaborativen Arbeiten in den Vordergrund und diskutieren deren Potenziale und Nachteile. Am Beispiel dieser Werkzeuge besprechen wir darüber hinaus vertiefend verschiedene Aspekte der Mathematikdidaktik, z. B. zur Struktur von Aufgaben, zur Modellierung oder zur Verwendung verschiedener Repräsentationsformen, wobei wir stets den Bezug zur Differenzierung betonen.

Die Veranstaltung findet in Präsenz im WinPool 2 des Kompetenz- und Service-Zentrums der FMI statt. Wir arbeiten unter anderem mit der frei verfügbaren Software GeoGebra und verschiedenen kostenfreien Apps, die Anschaffung oder das Mitbringen von z. B. CAS-Handhelds ist nicht erforderlich.

Literatur

Geeignete Literaturhinweise werden in der Veranstaltung bekanntgegeben.

Bemerkung

Es können voraussichtlich nicht alle interessierten Studierenden zugelassen werden. Das Seminar wird jedoch im folgenden Wintersemester erneut angeboten.

Voraussetzungen

Vorkenntnisse im Umgang mit digitalen Mathematikwerkzeugen sind nicht notwendig

Leistungsnachweis

Die Übernahme einer Seminarsitzung sowie die Bearbeitung der in der Veranstaltung gestellten Aufgaben wird für die Bewertung der Leistung erwartet.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23

Impressum | Datenschutzerklärung