Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE im WiSe 21/22: Aktuelle Themen aus Informatik & Gesellschaft - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 193696 Kurztext
Semester WS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 15 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 24
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ 3
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 08:00 bis 10:00 w. 20.10.2021 bis
09.02.2022
    findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Klan, Friederike , Dr.-Ing. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät für Mathematik und Informatik
Inhalt
Kommentar

Anmeldung zur Prüfung über Modulprüfungsanmeldung!

 

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden aktuelle Themen und Entwicklungen aus dem Bereich der Informatik behandelt und hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Gesellschaft, ihrer Auswirkung auf die Gesellschaft sowie hinsichtlich der Beteiligung gesellschaftlicher Akteure im Diskurs mit den Teilnehmenden der Veranstaltung untersucht. Vermittelt werden die dafür notwendigen fachlichen Grundlagen aus Sicht der Informatik sowie die methodischen Werkzeuge für die Reflexion und Diskussion in Gruppen.

 

Mögliche Themenbereiche sind u.a.:

  • Open* - Die offene Wissensgesellschaft
  • Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen
  • Privatsphäre und Datenschutz
  • Digitale Medien und Meinungsbildung
  • Blockchain und digitale Währungen
  • Green IT und ökologische Folgen der Digitalisierung
  • Nutzen und Gefahren der Vermessung des Menschen

 

Die Einführung in die Veranstaltung und die Vermittlung der fachlichen Grundlagen zu den einzelnen Themenbereichen erfolgt über Vorlesungsbeiträge. Einzeln oder in Gruppen untersuchen die Studierenden ein ausgewähltes informatisches Thema im Hinblick auf seine Zusammenhänge und Wechselwirkungen mit der Gesellschaft. Sie tragen wichtige Informationen zum gewählten Thema zusammen und bereiten diese auf. Gemeinsam mit allen Teilnehmenden der Veranstaltung erarbeiten sie wesentliche Aspekte und Perspektiven an der Schnittstelle zwischen Informatik und Gesellschaft. Sie wählen dafür geeignete Methoden zur Reflexion und Diskussion in Gruppen und setzen diese im Rahmen der Veranstaltung um. Sie halten die wichtigsten Diskussionsergebnisse in einer schriftlichen Ausarbeitung fest.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23

Impressum | Datenschutzerklärung