Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Vorbereitungsmodul Staatsexamen Schulpädagogik L5(a)/L6(a) - Mit Erfolg zum Staatsexamen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 126655 Kurztext
Semester WS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 40 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 40
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 10:00 bis 12:00 w. 18.10.2021 bis
11.02.2022
    findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hauk, Dennis , Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
PRO Schulpädagogik und Unterrichtsforschung
Institut für Erziehungswissenschaft
Inhalt
Kommentar

Achtung: Das Seminar wird ausschließlich online stattfinden.

 

Die Veranstaltung versteht sich als Doppel-Seminar zur individuellen, gleichwohl verpflichtenden Prüfungsvorbereitung für das mündliche (L6(a)) und schriftliche (L5(a)) Staatsexamen. Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine der im Bereich Schulpädagogik angebotenen Vorbereitungsveranstaltungen (entweder für L5(a) - falls Sie Schulpädagogik schriftl. gewählt haben - oder L6(a) - falls Sie Schulpädagogik mündl. gewählt haben - oder für beide gleichermaßen L5(a) & L6(a) - unabhängig davon, ob Sie Schulpädagogik mündl. oder schriftl. gewählt haben) besuchen müssen.

Grundsätzlich setzt diese Vorbereitung eine selbstständige Lektüre der jeweiligen Prüfungsliteratur voraus.  Die thematisch-inhaltlichen Schwerpunkte der jeweils dezidiert angekündigten Präsenzveranstaltungen werden durch die verbindlichen Leselisten für das Staatsexamen gesetzt. Der konkrete Verlaufsplan wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Innerhalb der anschließenden  Einlesezeit in die Prüfungsliteratur sollen durch die Examinanden Fragen zu spezifischen Inhalten formuliert werden. Damit stellen die hierbei aufgeworfenen Fragen und Problemstellungen eine wesentliche Grundlage für die Diskussion verschiedener Aspekte der Prüfungsliteratur dar, die den Schwerpunkt in den jeweiligen Präsenzsitzungen bilden sollte. Grundsätzlich finden sowohl die Spezifika der mündlichen als auch der schriftlichen Staatsprüfung in den Veranstaltungen Berücksichtigung.

 

Literatur

Grundlage ist die mündliche und schriftliche Leseliste im Jenaer Modell der Lehrerbildung, Staatsexamen.

Bemerkung

Diese Veranstaltung ist nur für JMLB-Studierende, die mündlich oder schriftlich Schulpädagogik gewählt haben.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23

Impressum | Datenschutzerklärung