Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Kulturerbe digital vermitteln - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Online-Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 187293 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 10 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 10
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefrist derzeit keine Abmeldung von zugelassenen Lehrveranstaltungen möglich
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:00 bis 14:00 w. 05.05.2021 bis
14.07.2021
    findet statt   10
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Münster, Sander, Juniorprofessor, Dr. phil. organisatorisch
Smolarski, René begleitend
Zuordnung zu Einrichtungen
JP Digital Humanities Bild- u. Objektdaten
Inhalt
Kommentar

Wie vermittelt man Wissen zu Kulturerbe mit Hilfe digitaler Technologien? Das wahlobligatorische Seminar gibt Gelegenheit, grundlegende Aspekte zur digitalen Gestaltung und Vermittlung von medialen Inhalten zu erlernen sowie am Beispiel eines virtuellen 4D-Stadtführers für die Stadt Jena praktisch zu erproben. Die Seminarteilnehmer erwerben berufspraktische Kompetenzen zur Wissensvermittlung mittels „Digital Storytelling“, zum Texten fürs Web, zur Informationseinpflege in 3D-Umgebungen sowie zu medienrechtlichen Aspekten. Teilnehmer erstellen im Rahmen des forschungsorientierten Seminars beispielhaft eine virtuelle Stadtführung, welche bauliches Kulturerbe in Jena für Kinder sowie Erwachsene interaktiv sicht- sowie erlebbar macht. Die entstehende 4D-Webanwendung wird öffentlich sichtbar und kann beispielsweise für zukünftige Bewerbungen als Referenz dienen.

Lehrinhalte:

  • Grundlegende Aspekte zu Digital Storytelling
  • Konzeption und didaktische Gestaltung von Medieninhalten
  • Nutzergerechtes Erstellen von Web- und App-Inhalten für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene
  • Informationsrecherche und -aufbereitung sowie Einpflege in eine interaktive 4D-Anwendung
Bemerkung

Wahlobligatorisches Seminar, insbesondere für Studierende geisteswissenschaftlicher Fächer

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

Impressum | Datenschutzerklärung