Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE-Plus: Evolution of regionalism in Africa - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 186549 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 25 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 25
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Englisch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 18:00 bis 20:00 w. 12.04.2021 bis
31.05.2021
    findet statt   25
Einzeltermine anzeigen Do. 18:00 bis 20:00 w. 15.04.2021 bis
27.05.2021
    findet statt   25
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Iroulo, Lynda , Dr. verantwortlich
Boateng, Oheneba verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
POL762 Internationale Organisationen und Globalisierung III
P-Nr. : 302591 Internationale Organisationen und Globalisierung III: a) Hausarbeit/Seminarbegleitende Leistung
302593 Internationale Organisationen und Globalisierung III: a) Vorlesung/Seminar
POL761 Internationale Organisationen und Globalisierung II
P-Nr. : 302581 Internationale Organisationen und Globalisierung II: a) Hausarbeit/Seminarbegleitende Leistung
302583 Internationale Organisationen und Globalisierung II: a) Vorlesung/Seminar
POL760 Internationale Organisationen und Globalisierung I
P-Nr. : 302571 Internationale Organisationen und Globalisierung I: a) Hausarbeit/Seminarbegleitende Leistung
302574 Internationale Organisationen und Globalisierung I: a) Vorlesung/Seminar
IOCM200 Internationale Organisationen
P-Nr. : 351521 Internationale Organisationen: Hausarbeit
351523 Internationale Organisationen: Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Politikwissenschaft
Inhalt
Kommentar

African regional integration cannot be divorced from the need to eradicate colonialism and neocolonialism. Africa’s common historical experience has propelled the institutional developments observed today. However, its evolution is not without struggles. Since the 1960s, when its formal institutionalisation began; African regionalism became known for its contentious and innovative politics.

This seminar course introduces students to broad themes in the process since the beginning of African regionalism. Using scholarly articles and primary texts where suitable, this seminar will highlight key debates and issues in African regional building. Attention will be given to founding political thought, competing visions of African regionalism, and institutional designs’ evolution. It will explore the institutional designs of the Organisation of African Unity and the African Union, and the implications of overlapping regionalism for continental integration. The seminar will use a comparative approach to trace continuities and changes in political thought, institutions, and debates as part of the OAU transition to the AU.

Literatur

Legum, Colin (1975). “The Organization of African Unity: Success or Failure?” International Affairs, 51, 2, 209-219

Tieku, T. K. (2019). “The African Union: Successes and Failures.” In T. K. Tieku, Oxford Research Encyclopedia of Politics. Oxford University Press.

Karbo, T., & Murithi, T. (2017). The African Union: Autocracy, Diplomacy and Peacebuilding in Africa. Bloomsbury Publishing.

Bemerkung

Please note that the seminar rhythm deviates from the regular weekly mode. It is taught twice a week (Mondays and Thursdays) during the first half of the semester period.

 

 

Leistungsnachweis

Assessment

The seminar will be delivered through a combination of presentations, discussions of assigned texts, and debates. Students will be required to write a term paper or exam at the end.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung