Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRAESENZ (PRESENCE): Seminar zu ausgewählten Problemen aus dem Cybercrime und Strafprozessrecht - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 186399 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 23.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Di. 09:00 bis  Einzel-V. 22.06.2021 bis
22.06.2021
    findet statt  
Einzeltermine anzeigen Mi. 09:00 bis  Einzel-V. 23.06.2021 bis
23.06.2021
    findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Schramm, Edward, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Bär, Wolfgang, Honorarprofessor, RiBGH Dr. verantwortlich
Richter, Petra organisatorisch
Sanow, Ronja organisatorisch
Zuordnung zu Einrichtungen
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

Das Seminar knüpft zum einen an die Vorlesung Cybercrime aus dem Wintersemester an. Zum anderen sollen darüber hinaus auch einzelne aktuelle strafprozessuale Fragen aus der Praxis Thema einer Seminararbeit sein. Es ist momentan geplant, das Seminar als Blockseminar im Juni 2021 in den Dornburger Schlössern durchzuführen, soweit dies nach der aktuellen Corona-Lage zulässig ist. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei der Seminarvorbesprechung zu Beginn des Sommersemesters. Bitte beachten Sie dazu auch die jeweils aktualisierten Informationen auf der Homepage des Lehrstuhls von Prof. Dr. Schramm sowie den Aushang am Lehrstuhl mit dem Anmeldeformblatt für das Seminar. Das Seminar ist Teil des Schwerpunktbereichsstudiums im Bereich 5 „Kriminalwissenschaften“.

Literatur

Bär, Computer- und Internetkriminalität, in: Wabnitz/Janovsky/Schmitt, Handbuch des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts, 5. Aufl. 2019,  Kap. 15 und Kap. 28
Graf/Jäger/Wittig-r, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, Kommentierung zu §§ 303a – 303b StGB
Kochheim, Cybercrime und Strafrecht in der Informations- und Kommunikationstechnik: Cybercrime und IuK-Strafrecht, 2. Aufl. 2018
Achenbach/Ransiek/ Rönnau (Hrsg.), Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 5. Aufl. 2019
Schramm, Strafrecht Besonderer Teil 1, Eigentums- und Vermögensdelikte, 2017
Tiedemann, Wirtschaftsstrafrecht, 5. Aufl. 2017
Wittig, Wirtschaftsstrafrecht, 4. Aufl. 2017
KMR-StPO-Bär, Kommentierungen zu §§ 100a – 101b und 110d StPO

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

Impressum | Datenschutzerklärung