Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Public and Private Internet Law - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 186139 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Englisch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 23.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:00 bis 18:00 Einzel-V. 14.04.2021 bis
14.04.2021
    findet statt

Vorbesprechung

 
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kettemann, Matthias, Privatdozent, Dr. iur. verantwortlich
Ohler, Christoph, Universitätsprofessor, Dr. jur. habil. verantwortlich
David, Birgit organisatorisch
Zuordnung zu Einrichtungen
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

Law applies to the internet and to human-human and human-machine interaction through and on digital technologies. Public law sets key standards and frames how digitalized societies develop. But a large proportion of legally relevant communications and transactions take place in private spaces, in spaces that are primarily subject to the terms of service (e.g. community standards) of individual companies. These private rules determine online behaviour. Are the ‘constitutionalizing’ online spheres? How does private law and public law interact?

This seminar, which looks at the challenges of the platform economy from the perspective of private and public law, seeks to answer central questions of communicative and transactional relations under the increasingly technologically mediatized relationships constitutive of online order.

Literatur

Up to date readings will be provided via Moodle and online.

Bemerkung

Blockveranstaltung

Bitte beachten Sie die Hinweise am Lehrstuhl.

Eine Vorbesprechung mit Seminarteilnehmer/innen findet am Mittwoch, den 14.04.2021, in der Zeit von 16:00 - 18:00 Uhr statt.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

Impressum | Datenschutzerklärung