Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Human Rights Law - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 186136 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Englisch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 23.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 14:00 bis 16:00 w. 12.04.2021 bis
12.07.2021
    findet statt  
Einzeltermine anzeigen Di. 10:00 bis 13:00 Einzel-V. 20.07.2021 bis
20.07.2021
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 122   findet statt

PRAESENZ-Klausur

 
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kettemann, Matthias, Privatdozent, Dr. iur. verantwortlich
Ohler, Christoph, Universitätsprofessor, Dr. jur. habil. verantwortlich
David, Birgit organisatorisch
Zuordnung zu Einrichtungen
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

In recent decades, a "humanization" of international law has taken place: the protection of people (and peoples) has become an important regulatory goal. This lecture is designed to provide an overview of human rights protection regimes at the global and regional levels. After an introduction into basic questions and fundamental problems of human rights protection and an overview of universal human rights protection treaties, the lecture provides comparative insights into regional protection regimes. In addition to a discussion of procedures before judicial and quasi-judicial protection institutions, special attention will be paid to substantive human rights guarantees. Central cases will illustrate the importance of individual human rights and their enforcement. Finally, human rights protection in multi-actor constellations and in the multi-level legal system will be examined.

Literatur

Up to date readings will be provided via Moodle.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

Impressum | Datenschutzerklärung