Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE-PLUS Einführung in die Methoden alttestamentlicher Exegese (mit Hebraicum) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 186020 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 15 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 15
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 23.08.2021 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 08:00 bis 10:00 w. 15.04.2021 bis
15.07.2021
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 209   findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bezzel, Hannes, Universitätsprofessor, Dr. theol. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
The B1 Geschichte Israels und des Urchristentums
P-Nr. : 35011 Geschichte Israels und des Urchristentums Proseminararbeit AT
35015 Geschichte Israels und des Urchristentums Seminar
The L1.1 Geschichte Israels und des Urchristentums
P-Nr. : 47521 Geschichte Israels und des Urchristentums: Proseminararbeit AT
47525 Einführung in die Exegese des AT Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Das Proseminar bietet eine grundlegende Einführung in den exegetischen Methodenkanon. Neben dem Verständnis der unterschiedlichen methodischen Schritte, die in der Veranstaltung praktisch eingeübt werden, und dem Umgang mit wichtigen Hilfsmitteln geht es auch um das (weitere) Vertrautwerden mit den Formen und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens generell. Die Anschaffung des Methodenbuches von Uwe Becker wird dringend empfohlen.

Literatur

Uwe Becker, Exegese des Alten Testaments. Ein Methoden- und Arbeitsbuch, UTB 2664, Tübingen 4. Auflage 2015 (oder eine frühere Auflage, zur Anschaffung dringend empfohlen); Alexander A. Fischer, Der Text des Alten Testaments. Neubearbeitung der Einführung in die Biblia Hebraica von Ernst Würthwein, Stuttgart 2009 (zur Anschaffung empfohlen).

Bemerkung

Arbeitsaufwand: 4 Std. Vor- und Nachbereitung

Voraussetzungen

Hebraicum

Leistungsnachweis

Proseminararbeit

Module: DB AT; The B1; The L1.1

Zielgruppe

Diplom und Lehramt im Grundstudium

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Altes Testament  - - - 1

Impressum | Datenschutzerklärung