Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Einführung in das Datenschutzrecht - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 185763 Kurztext
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 25
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 23.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 12:00 Einzel-V. 12.03.2021 bis
12.03.2021
    findet statt

Dieser Termin dient als Platzhalter.

 
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Hasse, Lutz , Dr. verantwortlich
Hinz, Nicole organisatorisch
Zuordnung zu Einrichtungen
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die Studierenden werden zunächst über die Behörde des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (TLfDI) und deren Befugnisse nach dem neuen Datenschutzrecht informiert. Folgen wird ein kurzer historischer Abriss zur Entwicklung des Datenschutzrechts bis hin zur Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Dann nehmen wir die neuen Regelungen der DS-GVO in den Blick: Ihr Zusammenspiel mit anderen Normen des Bundes-/Landesdatenschutzrechts, ihre Neuerungen und ihre Systematik, ihren Anwendungsbereich, ihre Prinzipien (z.B. Verbot mit Erlaubnisvorbehalt, Zweckbindung, Datenminimierung), die Voraussetzungen der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung und der Einwilligung, das Verarbeitungsverzeichnis, die Pflichten der Verantwortlichen sowie die Rechte der Betroffenen, den/die behördliche(n)/betriebliche(n) Datenschutzbeauftragte(n) und die Auftragsverarbeitung.

Die Vorlesung ist angereichert mit Fällen, Clips und Grafiken und greift aktuelle Themen (z.B. selbstfahrende Fahrzeuge, Medienkompetenz an (Hoch-)Schulen, Arbeit 4.0, Künstliche Intelligenz) sowie datenschutzrechtliche Skandale des Tages auf.

Diskussionen sind erwünscht, niemand wird jedoch meinerseits durch Fragen examiniert oder bloßgestellt werden; alles kann – nichts muss. Denn: Datenschutz soll und kann auch Spaß machen!

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich, so dass jeder daran teilnehmen kann. Ein Teilnahmeschein des TLfDI kann erworben werden.

 

Literatur

Kühling, Jürgen, Buchner, Benedikt: DSGVO / BDSG, Kommentar, 2. Aufl. 2018
Auernhammer: DSGVO / BDSG, Kommentar 6. Aufl. 2018
Kühling, Jürgen, Klar, Manuel, Sackmann, Florian: Datenschutzrecht, 4. Aufl. 2018

Bemerkung

Blockveranstaltung

Bitte beachten Sie die Hinweise am LS Prof. Jänich.

Es wird keine Klausur für das Schwerpunktbereichsstudium angeboten.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

Impressum | Datenschutzerklärung