Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Fortsetzung Projektseminar "Gesunde Universität: Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement an der FSU Jena" - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 89755 Kurztext
Semester SS 2021 SWS
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 0
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 26.04.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    27.04.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:00 bis 14:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Trimpop, Rüdiger, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
MPSYMV205 Projektarbeit
P-Nr. : 304921 Projektarbeit: schriftl. o. mdl. Prüfung über die Projektarbeit
304923 Projektarbeit: Projekt
MPSYMV205 Projektarbeit
P-Nr. : 304921 Projektarbeit: schriftl. o. mdl. Prüfung über die Projektarbeit
304924 Projektarbeit: Forschungskolloquium
MPSYKP208 Projektarbeit Prävention, Gesundheitspsychologie und Psychotherapie
P-Nr. : 304851 Projektarbeit Prävention, Gesundheitspsychologie und Psychotherapie: schriftl. o. mdl. Prüfung über die Projektarbeit
304853 Projektarbeit Prävention, Gesundheitspsychologie und Psychotherapie: Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
PRO Arbeits-, Betriebs- u.Organisationspsychologie
Inhalt
Kommentar

https://meet.jit.si/projektseminargesundeuni

 

Fortzung des Projektseminars aus dem Wintersemester. Keine Neuanmeldungen möglich

Projektseminar MV 205 Gesunde Uni-Teil2

Termin

Inhalt

1) 14.04.2021

Stand der Dinge Studierende (Online Gruppentreffen)

2) 21.04.2021

Stand der Dinge WiNiMi (Online Gruppentreffen)

3) 28.04.2021

Gestaltung Fragebogen WiNiMi

1) 05.05.2021

Motivierung WiNiMi

2) 12.05.2021

Testlauf WiNiMi

3) 19.05.2021

Optimierung WiNiMi

4) 26.05. 2021

Rollout Winimi??

5) 02.06. 2021

Datenanalyse Studierende; Kongressbesuch

6) 09.06. 2021

Datenanalyse Studierende

7) 16.06. 2021

Ableitung Interventionen Studierende

8) 23.06.2021

Datenanalyse Testlauf wiNiMi

9) 30.06.2021  

Datenanalyse Testlauf wiNiMi

10) 07.07.2021  

Ableitung Interventionen WiNiMi

11) 14.07.2021  

Berichterstellungsplanung

Jeweils zur Seminarzeit werde ich für Fragen ONLINE zur Verfügung stehen.

 

Leistungsnachweis

ECTS: 6 (3 je Semester)

Lerninhalte

 

 Seit einigen Jahren sind wir daran beteiligt an der FSU jena das Projekt "Gesunde Universität" zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren.

Im letzten Jahr hat der Vorgänger dieses Projektseminars eine deutschlandweite Bestandsanalyse für solche Universitätsprojekte durchgeführt und war mit der Universitätsverwaltung gemeinsam aktiv, die bestehenden und notwendigen Strukturen für eine rundum gesundheitsförderliche Universität einzuführen.

Zum Beispiel wurden die entsprechende Referate für das "studentische Gesundheitsmanagement" in allen Ebenen initiiiert.

Darüber hinaus wurde in einer flächendeckenden Interviwaktion der Bedarf bei allen Fakultäten erhoben und mündete in einem ersten Entwurf für ein Erhebungsinstrument.

 

Die Aufgabe in diesem Jahr des neuen Projektseminars wird darin bestehen, diese Arbeit fortzuführen.

Schritt 1:Lernen der wesentlichen Erknntisse zur Gesundheitsförderung und den Ergebnissen des Projekts Gesunde Uni

Schritt 2: Entwicklung, Testung, Durchführung eines "Gesunddheitsdiagnostikums für Studierende, nicht-wissenschaftliche und wissenschaftliche Universitätsabgehörige, incl. Motivierungsstrategie zur Teilnahme daran.

Schritt 3: Auswertung der Ergebnisse und Ableitung von passenden Interventionsmassnahmen für alle 3 Zielgruppen.

Schritt 4: Kontinuierliche Zusammenarbeit mit den universitären Einrichtungen und Gremien zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit des Vorgehen, incl. Arbeitsschutzausschuss, personalrat, StuRA, Verwaltungsgruppen wie betriebliches gesundheitsmanagement, Studentisches Gesundheitsmanagement, Hochschulsport, etc.

Die Lernziele in diesem Seminar sind praxisorientiert auf theoretischer Basis.

Sie werden viel über den Aufbau von Fragebögen, aber auch Strukturen in einer Organisation, Motivation und Widerständen erlernen.

Die Grundvoraussetzungen wissenschaftlicher Art werden in dem Seminar mitgelernt, stehen aber nicht im Vordergrund.

Die Projektarbeit ist daher nur selten Referatsbasiert und gelegentlich an Präsenstermine geknüpft, erfordert ager einen hohen flexiblen Zeiteinsatz für die Entwicklung der Instrumente und den Motivierungsauftrag.

Es werden nur Teilnehmende gewünscht, die bereit sind, sich dem wichtigen Ziel der Gesundheitsförderung der 20.000 Studierenden und der 5000 Mitarbeiter*innen zu widmen und sich der langfrisitgen Wirkung und ihrer wichtigen Rolle darin bewusst sind. Wenn Sie nur ein Seminar zum Abhaken der Pflichtleistung suchen, sind Sie hier falsch. Unsere Produkte haben direkten Einfluss auf alle Folgegenrationen und die jetzige.

Wenn Sie intrinsich motiviert mitmachen wollen, aber das Seminar für Ihr nebenfach oder MV203 anrechnen wollen, geht das nur, wenn Sie das ganze jahr mitmachen.

Prüfungsleistung ist ein Projektbericht jeder Gruppe, der einerseits die Universitätsöffentlichkeit über den Stand informiert und andererseits ihrer Nachfolgegruppe die Weiterarbeit ermöglicht.

Im jahr nach Ihnen werden die nachfolger*innen die Massnahmen durchführen und evaluieren.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Viele Sitzungen werden online erfolgen. Näheres wird Ihnen per Friedolinnachricht mitgeteilt werden.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung