Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE im SoSe 21: Informatik + Gesellschaft: Gendered Text-to-Speech - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 121632 Kurztext FMI-IN0026
Semester SS 2021 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Weitere Links
Teaser https://users.fmi.uni-jena.de/~nez/IuG2021/ASQ-Seminar%20Informatik%20und%20Gesellschaft.pdf
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen B1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
B2 - Belegung mit Abmeldung 6 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 24.05.2021 23:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
B3 - Belegung ohne Abmeldung    25.05.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:00 bis 14:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Zehendner, Eberhard, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
FMI-IN3003 Seminar
P-Nr. : 51461 Seminar: Vortrag u. schriftl. Ausarbeitung
51462 Seminar: Seminar
FMI-IN0026 Informatik und Gesellschaft (ASQ)
P-Nr. : 50261 Informatik und Gesellschaft: Erfolgreicher Vortrag und schriftliche Ausarbeitung
50263 Informatik und Gesellschaft: Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät für Mathematik und Informatik
Inhalt
Kommentar

 

Die Lehrveranstaltung findet online statt.

 

Leistungsnachweis

Schriftliche Ausarbeitung. Themen werden erst ausgehandelt, wenn Sie sich ausgiebig mit der Thematik vertraut machen konnten.

Lerninhalte

Im Seminar "Gendered Text-to-Speech" geht es um korrektes Vorlesen von Texten, die Schreibweisen der Form "Ärzt*innen", "Ärzt_innen", "Ärzt.innen", "ÄrztInnen" etc. enthalten.

Die meisten derzeit verfügbaren Vorleseprogramme, seien es eigenständige Programme, Apps, Betriebssystemdienste oder integrierte Funktionen, sind nicht in der Lage, derartige Formulierungen korrekt vorzulesen.

Im Seminar soll untersucht werden, wie Vorleseprogramme funktionieren, warum sie gegenderten Text derzeit nicht korrekt behandeln und was daher an diesen Programmen verändert werden muss. Bei guten Fortschritten kann als Gesamtaufgabe des Seminars eventuell ein Prototyp eines korrekt gendernden Vorleseprogramms entwickelt werden.

Gegenderte Texte stellen einen unverzichtbaren Teil unserer Lebensrealität dar, und solche Texte korrekt vorgelesen zu bekommen, würde nicht nur für Menschen mit Sehbehinderung, sondern auch für viele andere einen Qualitätssprung der Barrierefreiheit, der Inklusion bedeuten. Und ausgehend von "Gendered Text-to-Speech" kann sukzessive die korrekte Aussprache weiterer Elemente wie Akronyme oder Abkürzungen hinzugenommen werden.

 

Zusätzlich zu den erwerbbaren Leistungspunkten

  • erleben Sie die Entwicklung eines spannenden aktuellen Themas
  • profitieren Sie von offener Diskussion in einer pulsierenden Atmosphäre
  • bringen Sie Ihre eigene Kreativität in die Gruppe ein
  • wird Ihre Initiative geschätzt
  • entscheiden Sie selbst über Ihre Arbeitsformen
  • dürfen Sie in kleinen, individuell gebildeten Gruppen zusammenarbeiten
  • sind Sie Teil eines Forschungsteams
  • werden Sie bei der Publikation interessanter Ergebnisse unterstützt
  • können Sie das Thema in Projekten und Abschlussarbeiten vertiefen
  • geben Sie der Gesellschaft, die unsere Hochschulen finanziert, dafür auch etwas zurück

 

Zielgruppe

Das Seminar ist wie immer offen für Hörer:innen aller Studiengänge, Gaststudierende, Beschäftigte der Universität und sogar externe Interessierte ohne formelle Anmeldung.

Jede Art von Beteiligung am Seminar ist nützlich. Kommen Sie auch, wenn Sie "nur" zuhören und diskutieren möchten! Statt Leistungspunkten können Sie dann eine Teilnahmebescheinigung erhalten.

Organisatorisch ist das Seminar "Gendered Text-to-Speech" eine Instanz des Moduls "Seminar Informatik und Gesellschaft" (FMI-IN0026 bzw. FMI-IN3003).

Falls Sie bereits Leistungspunkte in einem der Seminare "Informatik und Gesellschaft" erworben haben, können wir gemeinsam nach Lösungen für eine zusätzliche Anrechnung von "Gendered Text-to-Speech" suchen. Sprechen Sie mich einfach darauf an!

Wenn Sie aus anderen Studiengängen als der Informatik kommen, passen die 3 erwerbbaren Leistungspunkte eventuell nicht in Ihr Modulschema. Bei Übernahme zusätzlicher individueller Arbeiten am Thema ist hier eine angemessene Erhöhung der Anzahl von Leistungspunkten möglich.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Seminare  - - - 1
ASQ - Module  - - - 2
ASQ - Module  - - - 3

Impressum | Datenschutzerklärung