Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE im SoSe 21: Digitale Signalverarbeitung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 13891 Kurztext FMI-IN0089
Semester SS 2021 SWS 4
Teilnehmer 1. Platzvergabe 25 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen B1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
B2 - Belegung mit Abmeldung 6 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 24.05.2021 23:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
B3 - Belegung ohne Abmeldung    25.05.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 12:00 bis 14:00 w. 12.04.2021 bis
12.07.2021
    findet statt  
Einzeltermine anzeigen Mi. 10:00 bis 12:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Koch, Wolfgang , Dr.-Ing. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
FMI-IN3006 Digitale Signalverarbeitung
P-Nr. : 51491 Digitale Signalverarbeitung: mündliche Prüfung zu Vorlesung und Übung
51492 Digitale Signalverarbeitung: Vorlesung/Übung
FMI-IN0089 Digitale Signalverarbeitung
P-Nr. : 50891 Digitale Signalverarbeitung: mündliche Prüfung
50893 Digitale Signalverarbeitung: Vorlesung/Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
PRO Advanced Computing
Fakultät für Mathematik und Informatik
Inhalt
Kommentar

Belegungsmöglichkeiten:

  • MSc Informatik: Wahlpflichtmodul im Bereich Parallele und Eingebettete Systeme/Paralleles Rechnen
  • Lehramt Informatik Gymnasium: Pflichtmodul

Digitale Signalverarbeitung (DSP) ist die numerische Bearbeitung
von Signalen, die dazu abgetastet und digitalisiert, d.h. in Zahlen
gewandelt werden.

Digitale Signale haben ungewöhnliche Eigenschaften. Die DSP ist
sehr flexibel und der herkömmlichen analogen Signalverarbeitung
weit überlegen. Ohne DSP wären moderne Kommunikations- und
Unterhaltungstechnik wie Mobiltelefonie oder Audio-CD und MP3
nicht möglich.

Bemerkung

 

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Pflichtmodule  - - - 1

Impressum | Datenschutzerklärung