Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Philosophische und literarische Essays zur europäischen Literatur (zur V MATUSCHEK) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 180826 Kurztext
Semester WS 2020 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    31.08.2020 09:00:00 - 21.10.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    21.10.2020 08:00:00 - 16.11.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    17.11.2020 00:00:01 - 22.02.2021 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:15 bis 17:45 w. 04.11.2020 bis
10.02.2021
    findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Matuschek, Stefan , Prof. Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
V-Deu-mPR Vorbereitungsmodul Deutsch Mündliche Prüfung Regelschule
P-Nr. : 40174 Vorbereitungsmodul Deutsch Mündliche Prüfung Regelschule: Neuere germanistische Literaturwissenschaft
40176 Vorbereitungsmodul Deutsch Mündliche Prüfung Regelschule: Neuere Germanistische Literaturwissenschaft: Seminar
V-Deu-mPG Vorbereitungsmodul Deutsch Mündliche Prüfung Gymnasium
P-Nr. : 40144 Vorbereitungsmodul Deutsch Mündliche Prüfung Gymnasium: Neuere germanistische Literaturwissenschaft
40146 Vorbereitungsmodul Deutsch Mündliche Prüfung Gymnasium: Neuere Germanistische Literaturwissenschaft: Seminar
M-GLW-DK2 Deutsche Literatur um 1800 2
P-Nr. : 300701 Deutsche Literatur um 1800 2: Hausarbeit
300704 Deutsche Literatur um 1800 2: Seminar
M-GLW-DK1 Deutsche Literatur um 1800 1
P-Nr. : 300691 Deutsche Literatur um 1800 1: Hausarbeit
300694 Deutsche Literatur um 1800 1: Seminar
M-GLW-NDL4 Neuere Deutsche Literatur 4
P-Nr. : 300645 Neuere Deutsche Literatur 4: Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300644 Neuere Deutsche Literatur 4: Seminar
M-GLW-NDL3 Neuere Deutsche Literatur 3
P-Nr. : 300635 Neuere Deutsche Literatur 3: Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300634 Neuere Deutsche Literatur 3: Seminar
M-GLW-NDL2 Neuere Deutsche Literatur 2
P-Nr. : 300621 Neuere Deutsche Literatur 2: Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300624 Neuere Deutsche Literatur 2: Seminar
M-GLW-NDL1 Neuere Deutsche Literatur 1
P-Nr. : 300611 Neuere Deutsche Literatur 1: Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300614 Neuere Deutsche Literatur 1: Seminar
B-GLW-09-2 NDL VI.2: Großes Vertiefungsmodul
P-Nr. : 14132 NDL VI.2 Hausarbeit
14134 NDL VI.2 Seminar
B-GLW-09-1 NDL VI.1: Großes Vertiefungsmodul 1
P-Nr. : 14102 NDL VI.1 Hausarbeit
14104 NDL VI.1 Seminar
B-GLW-08-1 NDL V.1: Kleines Vertiefungsmodul 1
P-Nr. : 14091 NDL V.1 mündliche Prg. od. Klausur
14093 NDL V.1 Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Germanistische Literaturwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Literarische Werke inspirieren philosophische und literarische Essayistik, die von dem einzelnen Werk allgemeine Theorien ableitet oder mit eigenen literarischen Mitteln den Leseeindruck zu versinnlichen versucht. In den besten Fällen sind solche Essays eindrückliche Zeugnisse von der intellektuellen Anregungen durch Literatur; und zugleich herausfordernde Interpretationen klassischer Texte. Das Seminar folgt der Vorlesung „Hauptwerke der europäischen Literatur“ und achtet dabei auf beide Seiten: die Interpretation der je behandelten literarischen Werke sowie die Essays selbst in ihrem eigenen formalen und gedanklichen Anspruch. Die Texte werden als reader zur Verfügung gestellt (bitte Hinweise auf der homepage beachten).
Das Programm: J.G. Herder, Homer, ein Günstling seiner Zeit T.W. Adorno, Odysseus oder Mythos und Aufklärung (aus: Dialektik der Aufklärung) F.W.J. Schelling, Über Dante in philosophischer Beziehung H. Heine, Einleitung zu Don Quijote E. Auerbach, Die verzauberte Dulcinea (aus: Mimesis) E. Bloch, Don Quijote (aus: Das Prinzip Hoffnung) I. Turgenev, Hamlet und Don Quijote T. Mann, Über Goethes ‚Faust‘ M. Kundera, Das Erbe des Cervantes (aus: Die Kunst des Romans) M. Kundera, Irgendwo dahinter (aus: Die Kunst des Romans) U. Eco, Ulysses (aus: Das offene Kunstwerk)

Bemerkung

  S – NDL V.1, NDL VI.1/2, M-GLW-NDL1/2/3/4, M-GLW-DK1/-DK2, Staatsexamen mündlich

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 6 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung