Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE: Arbeits-, Gesundheits- und Organisationsanalysen und Intervention - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 180452 Kurztext
Semester WS 2020 SWS
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 0
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    31.08.2020 09:00:00 - 21.10.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    21.10.2020 08:00:00 - 16.11.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    17.11.2020 00:00:01 - 22.02.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Di. 12:00 bis 14:00 w. 03.11.2020 bis
02.02.2021
    findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Seliger, Iris , Dipl. Psych. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
PRO Arbeits-, Betriebs- u.Organisationspsychologie
Inhalt
Bemerkung

Bitte über Friedolin anmelden; die Dozenten bestimmen nach der ersten Seminarstunde, wer zugelassen wird, unabhängig davon, was das elektronische System Ihnen derzeit zurückmelden mag.

Lerninhalte

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Grundlagen der Organisationsdiagnose/Organisationsanalyse. Psychologische Organisationsdiagnose zielt darauf ab, das regelhafte Erleben und Verhalten der Organisationsmitglieder zu beschreiben, zu erklären und zu prognostizieren, um organisationale Handlungsfelder aufzudecken und Organisationsentwicklungsmaßnahmen vorzubereiten, zu begleiten und zu bewerten. Neben der Einführung in theoretische und konzeptionelle Grundlagen der Organisationsdiagnose und der Organisationsanalyse sollen in diesem Seminar vor allem verschiedene Strategien, Methoden und Verfahren der Organisationsdiagnose vorgestellt und kritisch diskutiert und in verschiedenen Kontexten praktisch angewendet werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den qualitativen Forschungsmethoden. Nach einer theoretischen Einfühung werden die Studierenden mit verschiedenen Erhebungs-Methoden qualitative Daten sammeln und diese mit verschiedenen Auswertungsmethoden analysieren. Die Seminarteilnehmenden sollen nach Abschluss des Seminars in der Lage sein, sich an Organisationsentwicklungsprojekten zu beteiligen und ihre Vorgehensweise fundiert theoretisch wie methodisch sowie Empfehlungen für Veränderungen ableiten zu können.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2020 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

Impressum | Datenschutzerklärung