Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

UNIGA / SChillerMUN - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 173550 Kurztext
Semester SS 2020 SWS
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle mit Gruppen   Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    17.02.2020 09:00:00 - 27.04.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    27.04.2020 08:00:00 - 18.05.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    19.05.2020 00:00:01 - 17.08.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 19.06.2020 bis
19.06.2020
    findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 19.06.2020 bis
19.06.2020
    findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 19.06.2020 bis
19.06.2020
    findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 19.06.2020 bis
19.06.2020
  Sandt, Franziska M.A. ( verantwortlich ) findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 19.06.2020 bis
19.06.2020
    findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 15:00 bis 18:00 Einzel-V. 19.06.2020 bis
19.06.2020
  Sandt, Franziska M.A. ( verantwortlich ) findet statt   100
Einzeltermine anzeigen Sa. 10:00 bis 18:00 Einzel-V. 20.06.2020 bis
20.06.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 5 Sandt, Franziska M.A. ( verantwortlich ) findet statt   100
Gruppe 0-Gruppe:
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 12:00 bis 14:00 w. 13.04.2020 bis
13.07.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 307 Sandt, Franziska M.A. ( verantwortlich ) findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Di. 16:00 bis 18:00 w. 14.04.2020 bis
14.07.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 4119 Sandt, Franziska M.A. ( verantwortlich ) findet statt  
Gruppe 2-Gruppe:
Termine Gruppe: 3-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:00 bis 14:00 w. 15.04.2020 bis
15.07.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 224 Sandt, Franziska M.A. ( verantwortlich ) findet statt  
Gruppe 3-Gruppe:
Termine Gruppe: 4-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 18:00 bis 20:00 w. 16.04.2020 bis
16.07.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 226 Sandt, Franziska M.A. ( verantwortlich ) findet statt  
Gruppe 4-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Sandt, Franziska , M.A. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
POL 260 Basismodul Internationale Organisationen
P-Nr. : 28091 BM Internationale Organisationen Klausur
28093 BM Internationale Organisationen Tutorium
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Politikwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Das Tutorium bereitet auf die Simulation des UN-Sicherheitsrats (SChillerMUN) vor, welche als Ergänzung zur Vorlesung „Internationale Organisationen” von Prof. Dr. Kreuder-Sonnen (VL POL 260) angeboten wird. In der Simulation wird vom Sicherheitsrat der Syrien-Konflikt behandelt.

In den vorbereitenden Sitzungen beschäftigen sich die Teilnehmer/-innen mit den Abläufen des UN- Sicherheitsrats, dessen Geschäftsordnung, dem Konflikt in Syrien, Verhandlungsstrategien sowie mit dem jeweils zu vertretenden Staat, um eine realistische und praxisnahe Simulation zu ermöglichen.

Wenn Präsenzveranstaltungen vorerst noch nicht möglich sind, wird es digitale Veranstaltungen geben. Beispielsweise wird bereits die erste Sitzung ab 1. Mai als Video (via E-Mail/ Moodle) bereitgestellt.

Anschließend werden die Teilnehmer/-innen in einer Blocksitzung (evtl. digital) vom 19. bis 20. Juni in die Rolle von UN-Delegierten eines Mitgliedsstaats des Sicherheitsrats schlüpfen und eine Sitzung desselbigen zum Syrien-Konflikt simulieren.

Die Länderverteilung erfolgt per Los in der zweiten Veranstaltung. Sie bildet die aktuelle Zusammensetzung des Sicherheitsrats ab und umfasst 15 Länderdelegationen aus allen Teilen der Erde. Konkret zählen hierzu: Belgien, Dominikanische Republik, Estland, Frankreich, Deutschland, Indonesien, Niger, Sankt Vincent und die Grenadinen, Südafrika, Tunesien, Republik Vietnam, Russland, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich und Volksrepublik China.

Die Größe der Länderdelegationen richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer/-innen und sollte idealerweise mindestens zwei Delegierte umfassen. Die Delegationen werden auf drei Tutorien verteilt (Gruppe 1: Mo, 12-14 Uhr; Gruppe 2: Di, 16-18 Uhr; Gruppe 3: Mi, 12-14 Uhr), welche ab 4. Mai beginnen und sechs Mal im wöchentlichen Rhythmus stattfinden.

Das Tutorium ist für die Studierenden mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden, der sich am Ende mit der Simulation jedoch auszahlt. Im Verhältnis zu UniGA-Simulationen der vergangenen Jahre stellt SChillerMUN geringere Leistungsanforderungen. Das Projekt erhielt seit der erstmaligen Durchführung 2009 stets eine höchst positive Resonanz seitens der Studierenden und wurde bereits mit dem Lehrpreis der FSU Jena ausgezeichnet.

Literatur
  • Charta der Vereinten Nationen
  • Fisher, Roger/Ury, William/Patton, Bruce M. (2009): Das Harvard‐Konzept. Der Klassiker der Verhandlungstechnik, Campus: Frankfurt am Main u.a.
  • Luck, Edward C. (2006): The UN Security Council. Practice and Promise, Routledge: New York.
  • Mühlen, Alexander (2010): Internationales Verhandeln. Konfrontation, Wettbewerb, Zusammenarbeit. Mit zahlreichen interkulturellen Fakten und Fallbeispielen, 4. Aufl. LIT: Münster.
  • Scheuermann, Manuela (2014): Die Vereinten Nationen. Eine Einführung, Springer VS: Wiesbaden.
  • Smith, Courtney B. (2006): Politics and Process at the United Nations. The Global Dance, Lynne Rienner: Boulder u.a.
  • Turunc, Kerem (2009): The Winning Delegate. An Insider's Guide to Model United Nations, iUniverse: Bloomington.
  • Walker, Ronald A. (2011): Manual for UN Delegates. Conference Process, Procedure and Negotiation, UNITAR.
  • Weiss, Thomas G./ Daws, Sam (Hrsg.) (2008): The Oxford Handbook on the United Nations, Oxford University Press: Oxford.
Bemerkung

Bitte melden Sie sich im Friedolin für die von Ihnen präferierte Gruppe (1 bis 3) an. Die Gruppen 0 und 4 sind für Sie nicht relevant.  

Eine aktive Teilnahme in jeder Sitzung des Tutoriums sowie die Erarbeitung relevanter Inhalte sind für das Gelingen der Simulation unabdingbar. Hierzu gehört auch das faire Arbeiten innerhalb der Delegationen! Das Fehlen in der Blockveranstaltung muss durch eine schriftliche Ersatzleistung kompensiert werden.

Für die eigentliche Simulation gilt ein Dresscode wie bei den Vereinten Nationen: „Business-Formal“ oder Landestracht.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

Impressum