Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Ungleicher Tausch: ökonomische und ökologische Aspekte - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 114355 Kurztext
Semester SS 2020 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    17.02.2020 09:00:00 - 27.04.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    27.04.2020 08:00:00 - 18.05.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    19.05.2020 00:00:01 - 17.08.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 10:00 bis 12:00 w. 15.04.2020 bis
15.07.2020
    findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Reitz, Tilman, Universitätsprofessor, Dr. phil. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
GT 1_c Gesellschaftstheorie
P-Nr. : 308781 Hausarbeit oder mdl.Prüfung
308783 Gesellschaftstheorie: Lehrveranstaltung 2
GT 1_b Gesellschaftstheorie
P-Nr. : 308771 schriftlich oder mdl.Prüfung
308773 Gesellschaftstheorie: Lehrveranstaltung 2
GT 1 Gesellschaftstheorie
P-Nr. : 308691 Gesellschaftstheorie: Hausarbeit oder mdl.Prüfung
GT 1_b Gesellschaftstheorie
P-Nr. : 308771 schriftlich oder mdl.Prüfung
GT 1_c Gesellschaftstheorie
P-Nr. : 308781 Hausarbeit oder mdl.Prüfung
308693 Gesellschaftstheorie: Lehrveranstaltung 1
GT 1 Gesellschaftstheorie
P-Nr. : 308691 Gesellschaftstheorie: Hausarbeit oder mdl.Prüfung
308694 Gesellschaftstheorie: Lehrveranstaltung 2
MASOZ32.4 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 4
P-Nr. : 346641 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 4: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346643 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 4: Seminar
MASOZ32.3 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 3
P-Nr. : 346631 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 3: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346633 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 3: Seminar
MASOZ32.2 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 2
P-Nr. : 346621 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 2: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346623 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 2: Seminar
MASOZ32.1 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 1
P-Nr. : 346611 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 1: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346613 Vertiefung Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformationen 1: Seminar
MASOZ31.4 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 4
P-Nr. : 346601 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 4: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346603 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 4: Seminar
MASOZ31.3 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 3
P-Nr. : 346591 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 3: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346593 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 3: Seminar
MASOZ31.2 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 2
P-Nr. : 346581 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 2: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346583 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 2: Seminar
MASOZ31.1 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 1
P-Nr. : 346571 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 1: schriftliche Leistung oder mündliche Prüfung
346573 Vertiefung Arbeit, Wirtschaft, Wohlfahrt 1: Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Soziologie
Inhalt
Kommentar

David Ricardos Annahme, dass ökonomisch ungleich entwickelte Regionen oder Nationen in der Regel davon profitieren, wenn sie in dauerhaften Austausch treten, wurde seit der Nachkriegszeit vehement in Frage gestellt. Seit Raúl Prebisch und Hans Wolfgang Singer hat man argumentiert, dass sich aus den Produktivitätsvorsprüngen und Machtvorteilen der 'entwickelten' Länder strukturelle Nachteile der 'unterentwickelten' ergeben, sodass sich deren Lage langfristig verschlechtert. Dieser v.a. in der Abhängigkeitstheorie vertretenen These wurde dann erneut widersprochen, in letzter Zeit auch angesichts des faktischen Aufstiegs von Ländern wie Indien, Brasilien oder (vor allem) China. Im Seminar soll es um eine Nachfolgethese gehen, die heute erheblich plausibler klingt als die reine Annahme ungleichen Tauschs: Mit der anhaltend hoch verschiedenen globalen Verteilung von Rohstoffextraktion, Industrieproduktion und 'postindustrieller' Ökonomie hat sich eine Arbeitsteilung verfestigt, in der die Länder des globalen Nordens erfolgreich die ökologischen Kosten ihres Konsums auszulagern vermögen. Die entsprechende These des 'ökologisch ungleichen Tauschs' soll auf die Vorbildthesen bezogen werden, und wir werden offen zu diskutieren haben, welche Ansätze analytisch haltbar und empirisch tragfähig sind.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

Impressum