Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Interkulturelle Begegnung und Landeskunde F1/F2 [BA.DaF.ATS09] - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 51808 Kurztext
Semester SS 2020 SWS 4
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefrist derzeit keine Abmeldung von zugelassenen Lehrveranstaltungen möglich
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Di. 12:15 bis 13:45 w. 14.04.2020 bis
14.07.2020
August-Bebel-Straße 4 - SR 025   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Do. 10:15 bis 11:45 w. 16.04.2020 bis
16.07.2020
Fürstengraben 1 - SR 029   findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Schmucker, Eva , Dr. phil. organisatorisch
Wang, Mengxing verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
DaF.ATS09 Interkulturelle Begegnung und Landeskunde (2)
P-Nr. : 23191 Interkulturelle Begegnung und Landeskunde (2): Hausarbeit oder Klausur oder Präsentation
23193 Interkulturelle Begegnung und Landeskunde (2): Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Interkulturelle Studien
Inhalt
Kommentar

Im Rahmen dieses Seminars werden sowohl Kenntnisse über Thüringen, Deutschland und weitere deutschsprachige Länder in den Themen Geschichte, Politik, Musik, Film, Literatur und Feste vermittelt, als auch diverse Konzepte von "Kultur" besprochen. Es wird mit authentischen Materialien wie Texten, Bildern und Videos gearbeitet, die aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und diskutiert werden.

Nach Erarbeitung der theoretischen Grundlagen beschäftigen wir uns mit dem Thema "Interkulturelle Kompetenzen" und werden diese interaktiv trainieren (z.B. durch Diskussionsrunden, Spiele und szenische Darstellungen).

Den Zeitraum des Seminars über ist ein ePortfolio zu führen, in dem der persönliche Lernfortschritt festgehalten wird. Zudem schließt das Seminar mit einer Projektarbeit ab, in Rahmen derer die Studierenden sprachliche Initiative ergreifen und das Ergebnis in Form eines kurzen Videos präsentieren.

Am 24. und 25. Mai werden zwei Blocktermine stattfinden, an denen Hilfe zur Erstellung des Portfolios und ein interkulturelles Training angeboten werden. Die Unterrichtsstunden sind NICHT zusätzlich. Es fallen ein paar der regulären wöchentlichen Termine für sie aus.

Bemerkung

Belegpflicht

Das Seminar „Interkulturelle Begegnung und Landeskunde F1/F2" umfasst 4 SWS, an denen teilgenommen werden muss, um 10 ETCS zu erhalten. Die Teilnahme an nur 2 SWS ist nicht möglich!

Leistungsnachweise

Am Ende findet eine Abschlussklausur statt. Auch die Projektarbeiten und die konstante Mitarbeit während des Semesters können die Abschlussnote beeinflussen.

Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Studierende der Gruppen F1 und F2.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
BA.DaF.ATS09  - - - 1
BA.DaF.ATS09  - - - 2

Impressum