Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Biomimetische Materialsynthese - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 36834 Kurztext
Semester WS 2019 SWS 4
Teilnehmer 1. Platzvergabe 24 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 0
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemestersemester 2019/20 ab dem 19.08.2019
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    19.08.2019 09:00:00 - 07.10.2019 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    07.10.2019 08:00:00 - 28.10.2019 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    29.10.2019 00:00:01 - 17.02.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Di. 14:00 bis 16:00 w. 15.10.2019 bis
12.11.2019
Löbdergraben 32 - SR 127 (ehem. 217)   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Do. 12:00 bis 14:00 w. 14.11.2019 bis
06.02.2020
Löbdergraben 32 - HS 234 (ehem. HS 239)   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 12:00 bis 14:00 w. 18.10.2019 bis
07.02.2020
Löbdergraben 32 - HS E032 (ehem. HS 124)   findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Müller, Frank, Universitätsprofessor, Dr.-Ing. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
PAFWW020 Biomimetische Materialsynthese
P-Nr. : 101201 Biomimetische Materialsynthese: Mündl. Prüfung
101203 Biomimetische Materialsynthese: Vorlesung
Zuordnung zu Einrichtungen
Otto-Schott-Institut für Materialforschung
Inhalt
Kommentar

Inhalte und Qualifikationsziele
Lernziele:
Einarbeitung in die grundsätzlichen Möglichkeiten, technische Probleme durch Kenntnis natürlicher Systeme zu lösen (Entdecken Entschlüsseln Übertragen Anwenden)
Inhaltsbeschreibung:
Grundlagen, Benetzung(Lotuseffekt), Haftung (Gekko, Muschel), Reibung (Haifischhaut, Sandfisch), Mechanische Eigenschaften (Perlmutt), Biomineralisation (Knochen, Zähne), Leichtbau (Hölzer, SKO), Textilien (Spinnenseide, Eisbärfell), Photonik, Sensorik, Motorik

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Impressum