Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Theorien interkulturellen Handelns - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 153001 Kurztext BA.IWK.P1
Semester WS 2019 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 22
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemestersemester 2019/20 ab dem 19.08.2019
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    19.08.2019 09:00:00 - 07.10.2019 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    07.10.2019 08:00:00 - 28.10.2019 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    29.10.2019 00:00:01 - 17.02.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 10:00 bis 12:00 c.t. w. 16.10.2019 bis
05.02.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 124 Strohschneider, Stefan, Universitätsprofessor Dr. ( verantwortlich ) findet statt

Das Seminar ist voll!

 
Gruppe 0-Gruppe:


Nicht belegbar mit
Nr. Beschreibung
36939 Interkulturelle Teamarbeit (Vorlesung)
154275 Teamarbeit - interkulturell und global
166880 The Micks and the Krauts: "Irishness" and "Germanness" in American Culture
166929 Brand activism. Kennen, verstehen, einsetzen.
153178 Interkulturelles Verhandlungstraining


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Strohschneider, Stefan, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor B.A. (KF/EF) Interk. Wirtschaftskomm. - 2007
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
BA.IWK.P1 Grundlagen der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation
P-Nr. : 24011 Grundlagen der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation Klausur
24013 Grundlagen der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Bereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
Inhalt
Kommentar

Das Thema des Seminars ist eigentlich ganz einfach – und zugleich riesengroß: Wie kann man das Verhältnis zwischen der kulturellen Lebenswelt, in der jeder Mensch lebt, und seinem Sprechen, Handeln und Denken beschreiben und erklären? Und wie wirkt sich das auf unseren Umgang miteinander aus? Verschiedene WissenschaftlerInnen nehmen dabei ganz unterschiedliche Schwerpunktsetzungen vor und betonen unterschiedliche Aspekte. Z.B. ist für die eine die gemeinsame Erinnerung das Wichtigste, für den anderen das Verhältnis zwischen Individuum und Gruppe. „Interkulturelle Kommunikation“ ist als Arbeits- und Forschungsgebiet zu jung, um hier schon zu eindeutigen Erkenntnissen gelangt zu sein.

In diesem Seminar werden daher – nach Klärung einiger Grundfragen – verschiedene theoretische Ansätze auf der Basis von „Leittexten“ vorgestellt, kritisch betrachtet und vor allem auf ihre Anwendbarkeit hin geprüft.

 

Die Teilnehmer_innen sollten darauf vorbereitet sein, sich in Kleingruppen (je nach Teilnehmerzahl) mit jeweils einem theoretischen Zugang intensiv auseinanderzusetzen und diesen im Seminar vorzustellen.

 

Teilnahmevoraussetzung ist die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit sowie, da die Diskussionen im Seminar wesentlicher Seminarinhalt sind, die regelmäßige Teilnahme.

Bemerkung

Dieses Seminar ist leider voll. Alternativ können Sie sich noch in die LV-Nr. 166934 (Intercultural Theory - Yolanda López García) oder in die LV-Nr. 168109 (Intercultural Theory - Dr. Fergal Lenehan) einschreiben.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
IWK

Impressum