Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Arbeitsweisen in der Soziologie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 140088 Kurztext
Semester WS 2019 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 150 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 150
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemestersemester 2019/20 ab dem 19.08.2019
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    19.08.2019 09:00:00 - 07.10.2019 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    07.10.2019 08:00:00 - 28.10.2019 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    29.10.2019 00:00:01 - 17.02.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 13:00 bis 16:00 Einzel-V. 17.02.2020 bis
17.02.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 2   findet statt

Klausurtermin Erstversuch. Klausurbeginn 14.00 (s.t.!) Uhr

Beide Gruppen zusammen

 
Einzeltermine anzeigen Mi. 08:00 bis 10:00 14t. 16.10.2019 bis
22.01.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 5   findet statt

Gruppe für Teilnehmende der Seminare "Einführung in die Familiensoziologie", "Schlüsselkonzepte der Geschlechtersoziologie" und "Formen der Kritik"

 
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 13:00 bis 16:00 Einzel-V. 17.02.2020 bis
17.02.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 2   findet statt

Klausurtermin Erstversuch. Klausurbeginn 14.00 (s.t.!) Uhr

Beide Gruppen zusammen

 
Einzeltermine anzeigen Mi. 08:00 bis 10:00 14t. 23.10.2019 bis
05.02.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - HS 5   findet statt

Gruppe für Teilnehmende der Seminare "Einführung in die Soziologie sozialer Ungleichheit", "Einführung in die Organisationssoziologie" und "Einführung in die Wirtschaftssoziologie"

 
Gruppe 2-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hirsch, Erik , Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor B.A. (KF/EF) Soziologie 1 - 1 2013
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
BASOZ 12 Fachspezifische Schlüsselqualifikationen und Schlüsselprobleme (FSS)
P-Nr. : 102021 FSS: Testat
102023 FSS: Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Soziologie
Inhalt
Kommentar

Das Beherrschen der Techniken, Methoden und formalen Standards wissenschaftlichen Arbeitens gehört nicht nur zu den Regeln des Wissenschaftsbetriebs, es ist vor allem auch eine wesentliche praktische Voraussetzung des erfolgreichen Studierens und der Vorbereitung auf das Berufsleben.

In der vorlesungsartig angelegten Veranstaltung werden Fragen beantwortet wie: Was macht eigentlich den Blick von Soziolog*innen auf die soziale Wirklichkeit aus? Und wie kommt man von einer Idee zu einer (wissenschaftlichen) Fragestellung?
Zudem werden von der Literaturrecherche über das Anfertigen schriftlicher Arbeiten bis hin zur Präsentation und Diskussion von Thesen und Ergebnissen grundlegende wissenschaftliche Arbeitsweisen vermittelt, die in den begleitenden Tutorien praktisch erprobt und vertieft werden.

Um den spezifischen Anforderungen des Soziologiestudiums gerecht zu werden, ist die Veranstaltung inhaltlich eng mit den Seminaren zu soziologischen Schlüsselproblemen verzahnt, indem die dort behandelten fachlichen Inhalte und Texte als Grundlage für das Einüben der Arbeitsweisen (Recherche, Exzerpieren, Protokollieren usw.) in den Tutorien herangezogen werden.


Die Übung findet im wöchentlichen Wechsel der beiden Gruppen (Gruppe 1 und Gruppe 2) und für jede Gruppe im Wechsel mit den entsprechenden Tutorien statt. Der Besuch der Tutorien gehört verpflichtend zur Veranstaltung.
Termine Gruppe 1: 16.10., 30.10., 13.11., 27.11., 11.12., 08.01., 22.01. Termine der Tutorien für Gruppe 1: 23.10., 06.11., 20.11., 04.12., 18.12., 15.01., 29.01.
Termine Gruppe 2: 23.10., 06.11., 20.11., 04.12., 18.12., 15.01., 29.01. Termine der Tutorien für Gruppe 2: 30.10., 13.11., 27.11., 11.12., 08.01., 22.01., 05.02.


Die Gruppen der Übung und die Tutorien sind mit den Seminaren "Schlüsselprobleme der Soziologie" im Modul BASOZ 12 verknüpft:

Teilnehmende der Seminare "Einführung in die Familiensoziologie", "Schlüsselkonzepte der Geschlechtersoziologie" und "Formen der Kritik" belegen die Übung Gruppe 1 und jeweils das zum gewählten Seminar gehörende Tutorium, d.h.:
"Einführung in die Familiensoziologie" - Tutorium I
"Schlüsselkonzepte der Geschlechtersoziologie" - Tutorium II
"Formen der Kritik" - Tutorium III

Teilnehmende der Seminare "Einführung in die Soziologie sozialer Ungleichheit", "Einführung in die Organisationssoziologie" und "Einführung in die Wirtschaftssoziologie" belegen die Übung Gruppe 2 und jeweils das zum gewählten Seminar gehörende Tutorium, d.h.:
"Einführung in die Soziologie sozialer Ungleichheit" - Tutorium IV
"Einführung in die Organisationssoziologie" - Tutorium V
"Einführung in die Wirtschaftssoziologie" - Tutorium VI


Als Leistungsnachweis dient eine nicht benotete Klausur zum Semesterende (Klausurtermin Erstversuch: 17.02.20, 14(s.t.)-16 Uhr, HS 2 CZS), die Nachklausur findet am 16.03.20, 15(s.t.)-17 Uhr, Ort t.b.a. statt
Die Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur sind die Bearbeitung von fünf Arbeitsaufgaben im Rahmen der Tutorien und die Teilnahme an einer Bibliotheksführung. 

Die Veranstaltung finden Sie, nach dem Einloggen, in Moodle unter https://moodle.uni-jena.de/course/view.php?id=8950

Literatur

Institut für Soziologie – FSU Jena (2011): Leitfaden für das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten, unter: http://www.soziologie.uni-jena.de/soziologie_multimedia/pdfs/Gesch%C3%A4ftsstelle_Fachstudienberatung/20180116+Leitfaden+f%C3%BCr+das+Verfassen+wissenschaftlicher+Arbeiten-p-3611.pdf (zuletzt überprüft am 08.08.2018)

Abels, Heinz (2009): Einführung in die Soziologie, 2. Bd., Wiesbaden.

Berninger, Ina; Botzen, Katrin; Kolle, Christian; Vogl, Dominikus; Watteler, Oliver (2012): Grundlagen sozialwissenschaftlichen Arbeitens. Eine anwendungsorientierte Einführung. Opladen & Toronto.  Verlag Barbara Budrich

Buß, Eugen/Schöps, Martina (1979): Kompendium für das wissenschaftliche Arbeiten in der Soziologie, Heidelberg: Quelle&Meyer.

Ebster, Claus; Stalzer, Lieselotte (2013): Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler. 4., überarbeitete Auflage. Wien. Facultas.

Ernst, Wiebke/Jetzkowitz, Jens/König, Matthias/Schneider, Jörg (2002): Wissenschaftliches Arbeiten für Soziologen, München/Wien: Oldenbourg.

Leuze, Kathrin/von Unger, Hella (2015): Wissenschaftliches Arbeiten im Soziologiestudium, Wien/Köln/Weimar: Böhlau.

Wagner, Wolf (2007): Uni-Angst und Uni-Bluff heute: wie studieren und sich nicht verlieren, Berlin.

Bemerkung

Da sich die beiden Gruppen der Arbeitsweisen-Übung entsprechend der Teilnahme an den Schlüsselproblem-Seminaren zusammensetzen, melden Sie sich zur Übung "Arbeitsweisen in der Soziologie" bitte erst an, NACHDEM Sie eine Zulassung zu einem der Schlüsselproblem-Seminare bekommen haben.

Es gibt in jeder der beiden Gruppen der Arbeitsweisen-Übung ausreichend Plätze, so dass für Sie hier auch die automatische Platzvergabe nicht ausschlaggebend ist. Sie werden nach Ihrer Anmeldung zur Übung manuell - in jedem Fall - zugelassen.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Impressum