Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Werkstoffthermodynamik in der Praxis - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 153840 Kurztext
Semester WS 2019 SWS 3
Teilnehmer 1. Platzvergabe 14 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 14
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemestersemester 2019/20 ab dem 19.08.2019
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    19.08.2019 09:00:00 - 07.10.2019 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    07.10.2019 08:00:00 - 28.10.2019 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    29.10.2019 00:00:01 - 17.02.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Fr. 13:00 bis 16:00 w. 18.10.2019 bis
07.02.2020
Löbdergraben 32 - R 135      
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Rettenmayr, Markus, Universitätsprofessor, Dr.rer.nat.habil. Dr.h.c. verantwortlich
Lippmann, Stephanie , Dr.-Ing. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
PAFWW016 Werkstoffthermodynamik in der Praxis
P-Nr. : 101161 Werkstoffthermodynamik in der Praxis: Lösung eines werkstoffwissenschaftlichen Problems
101163 Werkstoffthermodynamik in der Praxis: Vorlesung
PAFWW016 Werkstoffthermodynamik in der Praxis
P-Nr. : 101161 Werkstoffthermodynamik in der Praxis: Lösung eines werkstoffwissenschaftlichen Problems
101164 Werkstoffthermodynamik in der Praxis: Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Otto-Schott-Institut für Materialforschung
Physikalisch-Astronomische Fakultät
Inhalt
Literatur

Porter, Easterling, Sharif ”Phase Transformations in Metals and Alloys” (prägnant)

Mats Hillert „Phase Equilibria, Phase Diagrams and Phase Transformations: Their Thermodynamic Basis” 2008 (allumfassend)

A. D. Pelton „Thermodynamics and Phase Diagrams” in Physical Metallurgy 2014

Leistungsnachweis

Lösung eines werkstoffwissenschaftlichen Problems unter Zuhilfenahme thermodynamischer Software (100%), 4 LP

Lerninhalte

• Calphad (Calculation of Phase Diagrams) -Methode als Grundlage für computergestützte thermodynamische Berechnungen

• Anwendung thermodynamischer Datenbanken bei der Lösung technischer Fragestellungen: Schmelzbereiche, Phasenstabilität, thermische Eigenschaften, Reaktionswärmen, Korrosionverhalten...

• Einlesen thermodynamischer Beschreibungen zur Erstellung eigener Datenbanken

• Lösung praxisrelevanter Fragestellungen mithilfe thermodynamischer Software an Beispielen der Legierungsentwicklung und Prozessführung (Übungen mit dem Softwarepaket FactSage und PyCalphad)

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Impressum