Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Informationskompetenz für Historiker und Kulturwissenschaftler - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 89388 Kurztext
Semester WS 2017 SWS
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 24
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester 2017/2018 ab dem 14.08.2017
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    14.08.2017 09:00:00 - 09.10.2017 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    09.10.2017 08:00:00 - 30.10.2017 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    31.10.2017 00:00:01 - 19.02.2018 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 16:00 bis 18:00 c.t. w. 19.10.2017 bis
08.02.2018
Ernst-Abbe-Platz 8 - SR 216 (PC-Pool) MMZ   findet statt   24
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hammer, Angela verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
ASQ Info.3 P-Nr. : 30291 Haus- und Übungsaufgaben, Kurzreferate
30292 Informationskompetenz für Historiker und Kulturwissenschaftler Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
Inhalt
Kommentar

Ob für ein Referat, für Hausarbeiten oder für die Abschlussarbeit – Kompetenzen in der Recherche nach wissenschaftlichen Informationen sind heute im Studium bzw. im wissenschaftlichen Arbeiten unerlässlich. Neben gedruckten Literatur- und Quellenbeständen spielen auch elektronische Ressourcen eine zusehends bedeutendere Rolle als Informations- und Kommunikationsmedien für Historiker und Kulturwissenschaftler. Angesichts der Vielfältigkeit und der zunehmenden Diversifizierung des Angebotes an fachbezogenen Informationsressourcen sind spezifische Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien unverzichtbar. Im Rahmen der Übung sollen diese Kompetenzen vermittelt und vertieft werden.

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung bilden die praktische Arbeit mit elektronischen Informationssystemen, insbesondere Literatur- und Volltextdatenbanken, der Umgang mit gedruckten und elektronischen Nachschlagewerken, die Recherche nach und in nationalen und internationalen Tages- und Wochenzeitungen, Nachweissystemen für Handschriften und Alte Drucke sowie im Internet frei zugängliche Fachportale für HistorikerInnen und KulturwissenschaftlerInnen. Behandelt werden nicht nur Instrumente und Strategien der Literaturrecherche, sondern auch der methodisch reflektierte Umgang mit vorgefundenen Fachinformationen sowie deren Bewertung und Verwendung im Rahmen der eigenen Arbeit (Referenzieren, Zitieren).

 Themenbeispiele:

  • Gedruckte und elektronische Nachschlagewerke und Handbücher für Historiker und Kulturwissenschaftler
  • Nationale und internationale Bibliothekskataloge und Suchmaschinen
  • Fachdatenbanken und elektronische Fachbibliographien
  • Geschichts- und kulturwissenschaftliche Fachinformationen im Internet
  • Recherche in nationalen und internationalen Tages- und Wochenzeitungen
  • Bildrecherche
  • Recherche nach laufenden Arbeiten und Forschungsvorhaben
  • Recherche in Archiven
  • Nachweissysteme für spezielle Quellengattungen (Handschriften, Alte Drucke, Nachlässe…)
  • Bibliographieren und Zitieren
  • Literaturverwaltung
  • Wissenschaftliches Publizieren, Open Access
  • Urheberrecht

Die Bearbeitung von Themenstellungen und Rechercheproblemen der ÜbungsteilnehmerInnen, die sich zum Beispiel im Rahmen laufender Haus- oder Examensarbeiten ergeben, ist ausdrücklich willkommen.

Literatur

Bove, Heinz-Jürgen: Erfolgreich recherchieren - Politik- und Sozialwissenschaften, Berlin 2012.

Eder, Franz X. u. a.: Geschichte Online. Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Wien, Köln, Weimar 2006.

Freytag, Nils / Piereth, Wolfgang: Kursbuch Geschichte. Tipps und Regeln für wissenschaftliches Arbeiten, Paderborn 2011.

Gantert, Klaus: Elektronische Informationsressourcen für Historiker, Berlin 2011.

Jenks, Stuart / Marra, Stephanie: Internet-Handbuch Geschichte, Wien, Köln, Weimar 2001.

Kühmstedt, Estella: Klug recherchiert: für Historiker, Göttingen 2013.

Oehlmann, Doina: Erfolgreich recherchieren - Geschichte, Berlin 2012.

Presnell, Jenny L.: The Information-Literate Historian. A Guide to Research for History Students, New York 2007.

Bemerkung

 

Leistungsnachweis

Übungsaufgaben (schriftlich); Kurzreferate

BA/MA-Studiengänge: 5 ECTS Punkte

Lehramts- und Magisterstudiengänge: Übungsschein

Zielgruppe

Fachstudierende (Geschichte, Volkskunde/Kulturgeschichte) aller Studiengänge (Bachelor, Master, Magister, Lehramt, Promotion) sowie sonstige Interessierte

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2017/18 gefunden:

Impressum