Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Einrichtung: LS Nutrigenomik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Kurzbezeichnung lc Einrichtungsart Abteilung
Einrichtung LS Nutrigenomik Drucken
Zusatzbezeichnung LS Nutrigenomik Veranstalter/-in J
Adresse
PLZ 07743 Telefon
Ort Jena Fax
Straße Dornburger Straße 29 E-Mail-Adresse
Dienstzimmer Hyperlink

Inhalt

Ausstattung • Mikrowellengeräte für Druckaufschlüsse und Fettextraktionen
• Gelchromatograph zur Probenaufarbeitung für die Rückstandsanalytik
• Gaschromatographen mit FID und MSD
• Gaschromatographen mit selektiven Detektoren (ECDs und MSDs), Kopplung GC/MS
• Gelchromatographen und präparative HPLC-Apparaturen zur Probenaufarbeitung
• HPLC-Apparaturen mit selektiven Detektoren (UV-, Fluoreszenz- und elektrochemische
Detektoren) und Vorrichtungen zur automatischen Vor- bzw. Nachsäulenderivatisierung
• Kopplung LC/MS sowie Kopplung LC/MS-MS
Stichworte Schadstoff-Spurenanalytik * Rückstandsanalytik * Umweltbelastung * Mycotoxine * Phycotoxine * Algentoxine * Pharmakologisch wirksame Substanzen * Fette und Lipoide * Biogene Amine und Aminosäuren
Kooperation Der Lehrstuhl ist spezialisiert auf moderne Verfahren zur Erfassung von Schadstoffen in unterschiedlichsten
Matrices
• Biogene Amine und Aminosäuren in Lebensmitteln
• Mycotoxine und Algentoxine in Lebensmitteln
• Nachweis und Beurteilung von Rückständen pharmakologisch wirksamer Substanzen in
Lebensmitteln
• Pharmakokinetische Studien nach Applikation von Tierarzneimitteln
• Rückstandsanalysen (Pestizide und sonstige Schadstoffe) in Lebensmitteln und anderen
biologischen Materialien
• Erfassung und Quantifizierung von Zusatzstoffen in Lebensmitteln
Forschungstätigkeit Im Mittelpunkt steht die Beurteilung von Lebensmitteln auf der Grundlage lebensmittelrechtlicher
Bestimmungen:
• Phycotoxine in Algen und Muscheln
• Chemie, Bildung und Metabolismus von PSP-, DSP- und ASP-Toxinen
• Chemie, Bildung und Metabolismus von Toxinen aus Blaualgen
• Mycotoxine in Lebensmitteln
• Fettsäureprofile von Lebensmitteln mariner Herkunft unter besonderer Berücksichtung von PUFAs

Funktionen
Person Funktion von bis Ergänzung
Klotz, Lars-Oliver, Universitätsprofessor, Dr. rer. nat. Leiter(in)
Lüdtke, Claudia Sekretär(in)
Köhnlein, Karl Wissensch. Mitarbeiter(in)
Priebs, Josephine , Dr. rer. nat. Wissensch. Mitarbeiter(in)
Steinbrenner, Holger, Privatdozent, Dr. rer. nat. Wissensch. Mitarbeiter(in)
Tauber, Sarah Wissensch. Mitarbeiter(in)
Erler, Katrin Techn. Mitarbeiter(in)
Braun, Maria Laborant(in)

Liste zeigen

Strukturbaum

   LS Nutrigenomik  - - - 1

Impressum | Datenschutzerklärung