Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Die EU und Ostasien: China, Japan und Korea in der internationalen Politik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 212760 Kurztext
Semester SS 2023 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    20.02.2023 09:00:00 - 28.03.2023 08:29:59   
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    28.03.2023 08:30:00 - 17.04.2023 23:59:59   
A3 - Belegung ohne Abmeldung    18.04.2023 00:00:01 - 14.08.2023 07:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 10:00 bis 12:00 w. 03.04.2023 bis
03.07.2023
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 208   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Sa. 09:00 bis 18:00 Einzel-V. 24.06.2023 bis
24.06.2023
    findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Leiße, Olaf, apl. Prof., Dr. phil. habil. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Politikwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Der Aufstieg Ostasiens nach dem Zweiten Weltkrieg ist eine der bemerkenswertesten weltgeschichtlichen Entwicklungen. Während Japan schon lange zu den reichsten Ländern der Welt gehört, schloss Süd-Korea in den 1980er Jahren zu den Industrienationen auf. Chinas rasanter Aufstieg nach 1990 zur zweitgrößten Wirtschaftsnation beeindruckt in positiver und negativer Hinsicht bis heute. Das Seminar beschäftigt sich mit den Beziehungen der Europäischen Union mit den Staaten Ostasiens sowie mit den internen politischen und sozialen Strukturen und fragt nach den Gründen für diese weltweit einmalige Entwicklung. Ziel ist es, neben den Referaten kurze Vorträge für einen Workshop mit koreanischen Gästen vorzubereiten. Der Workshop findet in englischer Sprache voraussichtlich am 24. Juni statt. Die Teilnahme ist verbindlich, ein Vortrag freiwillig.

Literatur

Länderkunden bei der BpB

Eine Liste mit einführender Literatur wird zu Beginn des Seminars verteilt.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2023 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24

Impressum | Datenschutzerklärung