Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRÄSENZ: Hannah Arendt und die Kritik der Urteilskraft - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 205485 Kurztext
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 18:15 bis 19:45 Einzel-V. 19.10.2022 bis
19.10.2022
Zwätzengasse 12 - Z12   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Mi. 18:15 bis 19:45 Einzel-V. 09.11.2022 bis
09.11.2022
Zwätzengasse 12 - Z12   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Do. 16:00 bis 20:00 Einzel-V. 12.01.2023 bis
12.01.2023
Zwätzengasse 12 - Z12   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Do. 10:00 bis 16:00 Einzel-V. 09.02.2023 bis
09.02.2023
August-Bebel-Straße 4 - SR 013 a   findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kersting, Daniel , Dr. phil. organisatorisch
Esser, Andrea Marlen, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Hetmank-Breitenstein, Peggy , Dr. phil. organisatorisch
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
BA-Phi 4.3 Präsentation und Diskussion philosophischer Arbeiten (B.A.)
P-Nr. : 12141 Präsentation und Diskussion philosophischer Arbeiten (B.A.): Vorstellung Bachelorarbeit oder Hausarbeit
12143 Präsentation und Diskussion philosophischer Arbeiten (B.A.): Kolloquium
LA-Phi 4.1 Schwerpunkt III
P-Nr. : 40582 Schwerpunkt III AB-Prüfung Seminar (Hausarbeit oder Klausur)
40584 Schwerpunkt III: Seminar
LA-Phi 4.2 Schwerpunkt IV
P-Nr. : 40591 Schwerpunkt IV AB-Prüfung (Hausarbeit oder Klausur)
40592 Schwerpunkt IV: Seminar
LA-Phi 3.2 Schwerpunkt I
P-Nr. : 40551 Schwerpunkt I AB-Prüfung (Hausarbeit oder Klausur oder Essay)
40553 Schwerpunkt I: Seminar
MA-Phi 1.4 Geschichte der Philosophie
P-Nr. : 300042 Geschichte der Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
300045 Geschichte der Philosophie: Seminar o. Abschlussprüfung
MA-Phi 1.4 Geschichte der Philosophie
P-Nr. : 300042 Geschichte der Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
300044 Geschichte der Philosophie: Seminar m. Abschlussprüfung
MA-Phi 5.1 Präsentation und Diskussion philosophischer Arbeiten
P-Nr. : 300171 Vorstellung der Master bzw. Staatsexamensarbeit im Kolloqium
300173 Präsentation und Diskussion philosophischer Arbeiten: Kolloquien
MA-Phi 1.1 Praktische Philosophie
P-Nr. : 300012 Praktische Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
MA-Phi1.1b Praktische Philosophie
P-Nr. : 300182 Praktische Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
MA-Phi1.1c Praktische Philosophie
P-Nr. : 300192 Praktische Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
300014 Praktische Philosophie: Seminar m. Abschlussprüfung
MA-Phi 1.1 Praktische Philosophie
P-Nr. : 300012 Praktische Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
MA-Phi1.1b Praktische Philosophie
P-Nr. : 300182 Praktische Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
MA-Phi1.1c Praktische Philosophie
P-Nr. : 300192 Praktische Philosophie: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder Klausur
300015 Praktische Philosophie: Seminar o. Abschlussprüfung
MA-Phi 2.2 Akzent II
P-Nr. : 300062 Akzent II: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300064 Akzent II: Seminar 1
MA-Phi 2.2 Akzent II
P-Nr. : 300062 Akzent II: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300065 Akzent II: Seminar 2
LA-Phi 3.3 Schwerpunkt II
P-Nr. : 40561 Schwerpunkt II AB-Prüfung (Hausarbeit oder Klausur)
40562 Schwerpunkt II: Seminar
Modulcode : 300051 Akzent I: Klausur oder Essay zur Vorlesung oder zu einem der beiden Seminare oder zum ersten Teil des Lektürekurses
MA-Phi 2.1 Akzent I
P-Nr. : 300052 Akzent I: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300055 Akzent I: Seminar 2
Modulcode : 300051 Akzent I: Klausur oder Essay zur Vorlesung oder zu einem der beiden Seminare oder zum ersten Teil des Lektürekurses
MA-Phi 2.1 Akzent I
P-Nr. : 300052 Akzent I: Abschlussprüfung mit Hausarbeit oder mündliche Prüfung
300054 Akzent I: Seminar 1
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar


Hannah Arendt nimmt in ihren Vorlesungen über Ethik, aber insbesondere in den Vorlesungen zu Kants Politischer Philosophie – posthum veröffentlicht in „Das Urteilen” – kontinuierlich, aber auch in kreativer Weise Bezug auf Kants „Kritik der Urteilskraft”. Um diese Bezüge zu verstehen, und herauszuarbeiten wie Hannah Arendt Kants dritte Kritik für die Entwicklung ihrer eigenen Gedanken nutzt, ist eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Kantischen Text unerlässlich.


Im Seminar soll es nicht darum gehen, Hannah Arendts Kant-Verständnis zu korrigieren oder den Kantischen Text allein unter der Perspektive von Arendt zu rezipieren. Zunächst sollen vielmehr zentrale Kantische Überlegungen im Zusammenhang von Hannah Arendts Theorie identifiziert und die Entsprechungen innerhalb der Kantischen Theorie rekonstruiert werden; das Ziel liegt darin, genau bestimmen zu können, wie Hannah Arendt Kantische Gedanken um- bzw. weiterbildet  und zu überlegen, inwiefern sich auf der Grundlage der Kantischen Theorie möglicherweise auch ein über Hannah Arendt hinausgehendes, sogar kritischeres Argumentationspotential gewinnen ließe. Idealerweise intensivieren Lektüre und Seminardiskussion das Verständnis beider Theorien…

Literatur

Textgrundlage sind:

Immanuel Kant, Kritik der Urteilskraft (in einer Ausgabe, die die Paginierung der Akademie-Ausgabe verzeichnet)

Hannah Arendt, Das Urteilen. Texte zu Kants Politischer Philosophie. Piper Verlag München 2012.

Ausschnitte aus:

Hannah Arendt, Über das Böse, Piper Verlag München 2007

Hannah Arendt, Vita activa, Piper Verlag München 2020

 

 

Bemerkung

Das Seminar findet in Form von Einzelsitzungen (am Mittwoch, 19.10.2022 und am Mittwoch. 09.11.2022; jeweils von 18-20 Uhr) und zwei Block-Terminen statt.

Blockseminar HS Hanna Arendt: 
Donnerstag, 12.01.2023, 16-20 Uhr
Freitag, 27.01.2023, 10-16 Uhr

 

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Hauptseminare  - - - 1

Impressum | Datenschutzerklärung