Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRAESENZ (PRESENCE): Koalitions- und Arbeitskampfrecht - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 205267 Kurztext
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 0 (manuelle Platzvergabe) Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mo. 14:00 bis 16:00 w. 17.10.2022 bis
06.02.2023
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 274   findet statt 30.01.2023: Nachholtermin: 6. Febr., 12-14 Uhr, SR 023 in August-Bebel-Str. 4
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Seifert, Achim, Professor, Dr. jur. verantwortlich
Bornschein, Ramona organisatorisch
Zuordnung zu Einrichtungen
Rechtswissenschaftliche Fakultät
LS Bgl.R./Dt. u. Eur. Arbeitsrecht/Rechtsvergl.
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung hat das Recht der Koalitionen (Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände), wie es insbesondere in Art. 9 Abs. 3 GG verfassungsrechtlich gewährleistet ist, sowie die Grundzüge des Arbeitskampfrechts zum Gegenstand. Im ersten Teil der Vorlesung soll die Koalitionsfreiheit mit ihren unterschiedlichen Gewährleistungsdimensionen (individuelle und kollektive Koalitionsfreiheit) und ihren Folgen für die Ausgestaltung des kollektiven Arbeitsrechts (z.B. Tarifvertrags- und Betriebsverfassungsrecht) entwickelt werden. Der zweite Teil der Vorlesung wird sich mit den Grundlagen des Arbeitskampfrechts beschäftigen. Dabei soll ein Überblick über die verschiedenen Arbeitskampfmittel, die Voraussetzungen zulässiger Arbeitskampfmaßnahmen (insbesondere Streik) sowie die Rechtsfolgen von Arbeitskampfmaßnahmen auf das Einzelarbeitsverhältnis und auf die Betriebsverfassung und Unternehmensverfassung gegeben werden. Weitere Informationen finden Sie auf Moodle (https://moodle.uni-jena.de).

Hinweise auf Literatur in der Vorlesung.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung