Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRAESENZ: Einführung in die Südosteuropastudien - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 64175 Kurztext
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 15 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 15
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:00 bis 14:00 c.t. w. 19.10.2022 bis
08.02.2023
Ernst-Abbe-Platz 8 - SR 301 Rebitschek, Immo Dr. ( verantwortlich )
Popovici, Victoria Dr. phil. ( verantwortlich )
Börger, Gergana Dr. ( verantwortlich )
findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Rebitschek, Immo , Dr. verantwortlich
Popovici, Victoria , Dr. phil. verantwortlich
Börger, Gergana , Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
BSOE 1 Einführung in die Südosteuropastudien
P-Nr. : 33011 Einführung in die Südosteuropastudien V/S Klausur oder mündliche Prfg.
33013 Einführung in die Südosteuropastudien 1. Komp. Vorlesung/Seminar
BSOE 1 Einführung in die Südosteuropastudien
P-Nr. : 33012 Einführung in die Südosteuropastudien S Referat und Hausarbeit
33014 Einführung in die Südosteuropastudien 2. Komp. Seminar
Zuordnung zu Einrichtungen
Bereich Slawistik
Inhalt
Kommentar

Im Seminar werden Grundlagenwissen und Methodik der an den Südosteuropastudien beteiligten Disziplinen präsentiert und geübt: Quellenarbeit als Grundlage für die historische Analyse, wichtige Teilbereiche der Sprach- und Kulturwissenschaft, Analyse wissenschftlicher Texte. Die Veranstaltung richtet sich v.a. an Studierende der Südosteuropastudien im BA.  

Bemerkung

Für alle die das Modul BSOE 1 abschließen möchten ist das Tutorium "wissenschaftliches Arbeiten" (Ver. Nr. 77020) Pflicht.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
BSOE 1  - - - 1
Einführungen  - - - 3

Impressum | Datenschutzerklärung