Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

PRÄSENZ: Xenophon in context - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 113875 Kurztext
Semester WS 2022 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 12 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1-Belegung ohne Abmeldung    15.08.2022 09:00:00 - 10.10.2022 08:29:59   
A2-Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    10.10.2022 08:30:00 - 31.10.2022 23:59:59   
A3-Belegung ohne Abmeldung    01.11.2022 00:00:01 - 20.02.2023 08:29:59    aktuell
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 14:00 bis 16:00 w. 20.10.2022 bis
09.02.2023
Fürstengraben 1 - SR 169 Stickler, Timo, Universitätsprofessor Dr. phil. ( verantwortlich ) findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Stickler, Timo, Universitätsprofessor, Dr. phil. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
Hist 311R Regelschulmodul Alte Geschichte - Griechische Geschichte
P-Nr. : 40721 Regelschulmodul Alte Geschichte - Griechische Geschichte: Hausarbeit
40722 Regelschulmodul Alte Geschichte - Griechische Geschichte: Seminar oder Übung
Hist 311 Aufbaumodul Alte Geschichte - Griechische Geschichte
P-Nr. : 16071 Aufbaumodul Alte Geschichte - Griechische Geschichte Hausarbeit
16074 Aufbaumodul Alte Geschichte - Griechische Geschichte Seminar
AG 711 Quellenkunde Griechische Geschichte
P-Nr. : 305511 Quellenkunde Griechische Geschichte: Hausarbeit
305514 Quellenkunde Griechische Geschichte: Übung
Hist 301 Aufbaumodul Epoche
P-Nr. : 140011 Aufbaumodul Epoche: Hausarbeit
140014 Aufbaumodul Epoche: Seminar
Hist 302 Aufbaumodul Historische Räume und Regionen
P-Nr. : 140021 Aufbaumodul Historische Räume und Regionen: Hausarbeit
140024 Aufbaumodul Historische Räume und Regionen: Seminar
AG 911 Methoden und Themen: Quelleninterpretation
P-Nr. : 305561 Methoden und Themen: Quelleninterpretation: schriftliche Quelleninterpretation
305564 Methoden und Themen: Quelleninterpretation: Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
PRO Alte Geschichte
Inhalt
Kommentar

Der „Peloponnesische Krieg“ des Thukydides bricht im Jahre 411 n. Chr. unvermittelt ab. Xenophon aus Athen hat jedoch hat das Geschichtswerk fortgesetzt und bis zum Jahre 362 v. Chr. weitergeführt. Es handelt sich um die wichtigste erzählende Quelle zu diesem Zeitraum der griechischen Geschichte.

In unserer Übung lesen wir ausgewählte Passagen in deutscher Übersetzung und erschließen den Text mit Hilfe ausgewählter Sekundärliteratur. Des Weiteren werden wir Parallelquellen (literarische Quellen, Inschriften, archäologische Befunde etc.) zu den von Xenophon beschriebenen Ereignissen heranziehen und mit unserem Autor in einen Dialog treten lassen. Griechischkenntnisse sind nicht erforderlich, aber natürlich nützlich.

Literatur

Lesen Sie so viel wie möglich in den xenophontischen Werken, besonders in den „Hellenika“! Als hinführende Werke zu Xenophon können u. a. folgende Bücher dienen: Christian Mueller-Goldingen, Xenophon. Philosophie und Geschichte, Darmstadt 2007; Rainer Nickel: Xenophon. Leben und Werk, Marburg 2016; Christopher Tuplin (Hrsg.): Xenophon and his World, Stuttgart 2004 und Michael Flower (Hrsg.): The Cambridge Companion to Xenophon, Cambridge 2016.

Bemerkung

Die Lehrveranstaltung ist aktuell als Präsenz-Veranstaltung geplant, Änderungen daran werden Ihnen kurzfristig bekanntgegeben.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Übungen  - - - 3
Alte Geschichte  - - - 4

Impressum | Datenschutzerklärung