Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE im SoSe 21: Hochleistungsrechnen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 65673 Kurztext FMI-IN0126
Semester SS 2021 SWS 4
Teilnehmer 1. Platzvergabe 10 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 15
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen B1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
B2 - Belegung mit Abmeldung 6 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 24.05.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
B3 - Belegung ohne Abmeldung    25.05.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine ausblenden Di. 08:00 bis 10:00 w. 13.04.2021 bis
13.07.2021
    findet statt  
Einzeltermine:
  • 13.04.2021
  • 20.04.2021
  • 27.04.2021
  • 04.05.2021
  • 11.05.2021
  • 18.05.2021
  • 25.05.2021
  • 01.06.2021
  • 08.06.2021
  • 15.06.2021
  • 22.06.2021
  • 29.06.2021
  • 06.07.2021
  • 13.07.2021
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:00 bis 14:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    findet statt  
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Breuer, Alexander, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Bücker, Martin, Universitätsprofessor, Dr.-Ing. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
FMI-IN0126 Hochleistungsrechnen
P-Nr. : 51261 Hochleistungsrechnen: mündl. Prüfung
51263 Hochleistungsrechnen: Vorlesung/Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Technische und Angewandte Informatik
Fakultät für Mathematik und Informatik
Inhalt
Kommentar

High Performance Computing (HPC) untersucht als Wissenschaft die effiziente Ausnutzung moderner und aufstrebender Hardware.
HPC bildet als Schlüsseltechnologie das Rückgrat für eine Vielzahl von diversen Anwendungen in Wissenschaft, Forschung und Technik.

In dieser Lehrveranstaltung diskutieren wir modernste parallele Hardware und deren bestmögliche Ausnutzung durch Software.
Dabei steht insbesondere die praktische Umsetzung der vorgestellten, theoretischen Konzepte im Vordergrund.

Die Struktur der Lehrveranstaltung verfolgt einen "Bottom-up"-Ansatz.
Beginnend mit der expliziten Formulierung von Datenbewegungen und einzelnen Recheninstruktionen, werden wir schrittweise abstrahieren und lernen eine Vielzahl von Rechenkernen effizient und parallel einzusetzen.
Im Verlauf der Lehrveranstaltung begleiten uns wichtige Problemstellungen aus den Anwendungsgebieten des HPC.

Voraussetzungen:

  • Grundlegendes Verständnis von modernen Rechenmaschinen
  • Sicherer Umgang in Linux (Terminal)
  • Sicheres Beherrschen von C/C++
Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:

Impressum | Datenschutzerklärung