Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

ONLINE-PLUS im SoSe 21: SWEP - Software-Entwicklungsprojekt I/II - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 10167 Kurztext FMI-IN0051
Semester SS 2021 SWS 6
Teilnehmer 1. Platzvergabe 32 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 32
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen B1 - Belegung ohne Abmeldung    22.02.2021 09:00:00 - 06.04.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
B2 - Belegung mit Abmeldung 6 Wochen    06.04.2021 08:00:00 - 24.05.2021 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
B3 - Belegung ohne Abmeldung    25.05.2021 00:00:01 - 16.08.2021 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine ausblenden Mi. 10:00 bis 12:00 w. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    findet statt  
Einzeltermine:
  • 14.04.2021
  • 21.04.2021
  • 28.04.2021
  • 05.05.2021
  • 12.05.2021
  • 19.05.2021
  • 26.05.2021
  • 02.06.2021
  • 09.06.2021
  • 16.06.2021
  • 23.06.2021
  • 30.06.2021
  • 07.07.2021
  • 14.07.2021
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
keine öffentliche Person
König-Ries, Birgitta, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Keil, Jan Martin verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
FMI-IN0051 Softwareentwicklungsprojekt I
P-Nr. : 50511 Softwareentwicklungsprojekt I: Klausur oder mündliche Prüfung
50513 Softwareentwicklungsprojekt I: Vorlesung
FMI-IN0065 Softwareentwicklungsprojekt II
P-Nr. : 50651 Softwareentwicklungsprojekt II: mündliche Prüfung
50653 Softwareentwicklungsprojekt II: Vorlesung
FMI-IN0051 Softwareentwicklungsprojekt I
P-Nr. : 50511 Softwareentwicklungsprojekt I: Klausur oder mündliche Prüfung
50514 Softwareentwicklungsprojekt I: Projekt
FMI-IN0065 Softwareentwicklungsprojekt II
P-Nr. : 50651 Softwareentwicklungsprojekt II: mündliche Prüfung
50654 Softwareentwicklungsprojekt II: Projekt
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät für Mathematik und Informatik
Inhalt
Kommentar

Neben fachlichen Kenntnissen sind in der Informatik auch Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Ergebnispräsentation, Kommunikation mit Auftraggebern, sowie Zeit- und Projektmanagement wichtige Kompetenzen im Arbeitsalltag. Diese Veranstaltung bietet die Möglichkeit im Rahmen eines Projekts diese Fähigkeiten zu trainieren. Die angebotenen Projekte befassen sich mit realen Anwendungsproblemen, welche durch Unternehmen oder Forschungsgruppen bereitgestellt werden. In einer begleitenden Vorlesung werden zudem hilfreiche Methoden und Werkzeuge vorgestellt und durch Gastvorträge Einblicke in die praktische Ausgestaltung von Softwareentwicklungsprozessen in Firmen gewährt.

Projektablauf

  • Berarbeitung eines Projekts in Teams von 3 bis 4 Personen
  • Vorstellung der Projekte, Rahmenbedingungen und Inhalte in der ersten Vorlesungswoche (Anwesenheit zwingend erforderlich)
  • Vergabe der Projekte in der zweiten Vorlesungswoche (rechtzeitige Mitteilung der Projektwünsche zwingend erforderlich)
  • Anwendung des Vorgehensmodells Scrum bei der Durchführung der Projekte
  • Einführung in Scrum in der zweiten Vorlesungswoche (einmaliger Doppeltermin)
  • Durchführung von Sprint Review und Planungsmeetings im Team mit dem Projektgeber (“Product Owner”) alle zwei Wochen
  • Diskussion von Zwischenständen, Berichten der Retrospektiven, sowie Vorstellen der Projektergebnisse am Ende der Vorlesungszeit

Ziele der Lehrveranstaltung

  • Entwicklung der Eigenständigkeit und Teamfähigkeit, sowie der Kompetenzen in Präsentation, Kommunikation, Zeit- und Projektmanagement
  • Befähigung zur agilen Softwareentwicklung mit Scrum
  • Befähigung zum Umgang mit Werkzeugen für die Softwareentwicklung im Team, sowie Zeit- und Projektmanagement
  • Befähigung zur Anwendung individuel benötigter Technologien im Rahmen des Projekts

Belegunmöglichkeiten

  • “Softwareentwicklungsprojekt 1” (SWEP-1: für den Bachelor)
  • “Softwareentwicklungsprojekt 2” (SWEP-2: für den Master)
  • “Offenes Softwareentwicklungsprojekt” (EAH Jena)

Voraussetzungen

  • Die formalen Voraussetzungen Ihres Moduls (SWEP-1, SWEP-2, SOC-P: je nach Studiengang).
  • Teamfähigkeit: Das Projekt wird im Team mit verschiedenen Rollenverteilungen durchgeführt
  • Schnelle Einarbeitung in einzusetzende Technologien (je nach Projekt). Beispiele: Java, Android, NFC, HTML5, CSS, JavaScript, BPMN bzw. EPKs, Webservices, Datenbanken, Apache, etc.
Bemerkung

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung im Sommersemester 2021 wie folgt angepasst:

  • Die Vorstellungen der Projekte werden in der ersten Vorlesungswoche als Videos zur Verfügung gestellt.
  • Die Einführung in Scrum und die begleitende Vorlesungen werden als Videos zur Verfügung gestellt.
  • Alle Projekttreffen werden per Telefon- oder Video-Konferenzen abgehalten.
  • Eine initiale Telefon- oder Video-Konferenzen für organisatorische Absprachen wird in der ersten Woche abgehalten.
  • Die mündliche Prüfung wird ggf. per Video-Konferenzen abgehalten und befasst sich mit den Vorlesungs- und Projektinhalten. Die Leistungen aus Projekt und Abschlusspräsentation werden in die Bewertung einbezogen.
Lerninhalte

Neben fachlichen Kenntnissen sind in der Informatik auch Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Ergebnispräsentation, Kommunikation mit Auftraggebern, sowie Zeit- und Projektmanagement wichtige Kompetenzen im Arbeitsalltag. Diese Veranstaltung bietet die Möglichkeit im Rahmen eines Projekts diese Fähigkeiten zu trainieren. Die angebotenen Projekte befassen sich mit realen Anwendungsproblemen, welche durch Unternehmen oder Forschungsgruppen bereitgestellt werden. In einer begleitenden Vorlesung werden zudem hilfreiche Methoden und Werkzeuge vorgestellt und durch Gastvorträge Einblicke in die praktische Ausgestaltung von Softwareentwicklungsprozessen in Firmen gewährt.

Ziele der Lehrveranstaltung

  • Entwicklung der Eigenständigkeit und Teamfähigkeit, sowie der Kompetenzen in Präsentation, Kommunikation, Zeit- und Projektmanagement
  • Befähigung zur agilen Softwareentwicklung mit Scrum
  • Befähigung zum Umgang mit Werkzeugen für die Softwareentwicklung im Team, sowie Zeit- und Projektmanagement
  • Befähigung zur Anwendung individuell benötigter Technologien im Rahmen des Projekts

Projektablauf

  • Bearbeitung eines Projekts in Teams von idealerweise 3 bis 4 Personen
  • Vorstellung der Projekte, Rahmenbedingungen und Inhalte in der ersten Vorlesungswoche (Anwesenheit zwingend erforderlich)
  • Vergabe der Projekte in der zweiten Vorlesungswoche (rechtzeitige Mitteilung der Projektwünsche zwingend erforderlich)
  • Anwendung des Vorgehensmodells Scrum bei der Durchführung der Projekte
  • Einführung in Scrum in der zweiten Vorlesungswoche (einmaliger Doppeltermin)
  • Kontinuierliche selbstständige Bearbeitung der übernommenen Aufgaben im Projekt (min. 10 Stunden pro Woche)
  • Team-Koordination in 10-minütigen Treffen ("Daily Scrum") zwei oder dreimal in der Woche
  • Durchführung von Sprint Review und Planungsmeetings im Team mit dem Projektgeber ("Product Owner") alle zwei Wochen
  • Diskussion von Zwischenständen, Berichten der Retrospektiven, sowie Vorstellen der Projektergebnisse am Ende der Vorlesungszeit
Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Wahlpflichtmodule  - - - 1
Wahlpflichtmodule  - - - 2
Vertiefung Informatik  - - - 3
Informatik  - - - 4

Impressum | Datenschutzerklärung