Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

HYBRID Einführung in die südslawische Sprach- und Kulturwissenschaft - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 45344 Kurztext
Semester WS 2020 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 15 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 15
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    31.08.2020 09:00:00 - 21.10.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    21.10.2020 08:00:00 - 16.11.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    17.11.2020 00:00:01 - 22.02.2021 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 12:00 bis 14:00 c.t. w. 05.11.2020 bis
11.02.2021
Ernst-Abbe-Platz 8 - SR 301 Kahl, Thede, Universitätsprofessor Dr. ( verantwortlich ) findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kahl, Thede, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Bereich Slawistik
Inhalt
Kommentar

Das Seminar soll einen Überblick über die typologischen, genetischen und funktionalen Merkmale der südslawischen Sprachen geben (Slowenisch, Serbisch/Kroatisch/Bosnisch/Montenegrinisch, Bulgarisch und Makedonisch), unter besonderer Berücksichtigung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Dabei werden sprachhistorische, sozio- und pragmalinguistische Besonderheiten der behandelten Sprachen erörtert. Darüber hinaus bündelt das Seminar die Kenntnisse, die im Rahmen der Vorlesung „Einführung in die linguistischen Grundkenntnisse“ erworben werden, um den Studentinnen und Studenten das selbständige analytische Arbeiten mit den Sprachen zu ermöglichen.

Literatur

Rehder, Peter [Hg.]: Einführung in die slavischen Sprachen. Darmstadt, 1998.

Neweklowsky, Gerhard: Die südslawischen Standardsprachen. Wien, 2010.

Weitere Literatur wird zu Beginn des Seminars angegeben.

Voraussetzungen

Regelmäßige und aktive Teilnahme.

Leistungsnachweis

Kurzreferat und Hausarbeit.
Leistungspunkte: 5 ECTS

 

Lerninhalte

Sprachgeschichtliche Entwicklung der südslawischen Sprachen vom Altkirchenslawischen bis zu den Nationalsprachen; genetische Merkmale der südslawischen Sprachen; typologische Merkmale der südslawischen Sprachen; Balkansprachbund; Sprachpolitik; Standardsprachen und Dialekte.

Präsentation von wissenschaftlichen Inhalten und Methoden der wissenschaftlichen Arbeit

Zielgruppe

Bachelor StudentenInnen im Fach Südslawistik und Südosteuropastudien wie auch andere Interessierte

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2020 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

Impressum | Datenschutzerklärung