Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Jeremia - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 172999 Kurztext
Semester SS 2020 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    17.02.2020 09:00:00 - 27.04.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    27.04.2020 08:00:00 - 18.05.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    19.05.2020 00:00:01 - 17.08.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 12:00 bis 14:00 w. 16.04.2020 bis
16.07.2020
Fürstengraben 6 - SR E004   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Do. 12:00 bis 14:00 Einzel-V. 02.07.2020 bis
02.07.2020
    findet statt

Ausweichraum wegen
Examensklausuren

 
Einzeltermine anzeigen Do. 12:00 bis 14:00 Einzel-V. 16.07.2020 bis
16.07.2020
    findet statt

Ausweichraum wegen
mdl. Examensprüfung

 
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Becker, Uwe, Universitätsprofessor, Dr. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
The AT/NT1 Einführung in das Alte und Neue Testament
P-Nr. : 35102 Einführung in das Alte und Neue Testament: Leistungsnachweis
35103 Einführung in das Alte und Neue Testament: Vorlesung AT
The M2 Literatur des Alten und Neuen Testaments
P-Nr. : 303521 Literatur des Alten und Neuen Testaments: Proseminararbeit AT oder NT
303523 Literatur des Alten und Neuen Testaments: Vorlesung
The ASQ5 Grundzüge der Bibelkritik
P-Nr. : 30181 Einführung in die Exegese des AT
30183 Einführung in die Exegese des AT Vorlesung/Seminar/Übung
The E3 Einführung in die Religionsgeschichte des antiken Israel und des frühen Judentums
P-Nr. : 35691 Einführung in die Religionsgeschichte des antiken Israel und des frühen Judentums: mündliche Prüfung
35693 Einführung in die Religionsgeschichte des antiken Israel und des frühen Judentums: Vorlesung/Hauptseminar
The E2 Einführung in die Geschichte und Literatur des antiken Israels im Kontext des Vorderen Orients
P-Nr. : 35681 Proseminararbeit schriftlich oder Vorlesungsprüfung mündlich
35682 Einführung in die Geschichte und Literatur des antiken Israels im Kontext des Vorderen Orients Vorlesung
The B4.3 Grundlagen der Theologie III
P-Nr. : 35551 Grundlagen der Theologie III mündlich oder Klausur
35552 Grundlagen der Theologie III Vorlesung
The B4.2 Grundlagen der Theologie II
P-Nr. : 35541 Grundlagen der Theologie II mündlich oder Klausur
35542 Grundlagen der Theologie II Vorlesung
The L2.1 Literatur des Alten und Neuen Testaments
P-Nr. : 47542 Literatur des Alten und Neuen Testaments: schriftlicher Leistungsnachweis
47543 Literaturgeschichte des AT Vorlesung
The L2 Literatur des Alten und Neuen Testaments
P-Nr. : 47532 Literatur des Alten und Neuen Testaments: schriftlicher Leistungsnachweis
47533 Literaturgeschichte des AT Vorlesung
The L1.3 Geschichte und Literatur des Alten und Neuen Testaments
P-Nr. : 47781 Geschichte und Literatur des Alten und Neuen Testaments: Proseminararbeit AT/NT
47784 Vorlesung: Geschichte Israels oder Literaturgeschichte AT
The B2.1 Literatur des Alten und Neuen Testaments
P-Nr. : 35512 Literatur des Alten und Neuen Testaments Klausur Grundkurs NT
35514 Literatur des Alten und Neuen Testaments Vorlesung
The B2 Literatur des Alten und Neuen Testaments
P-Nr. : 35022 Literatur des Alten und Neuen Testaments Klausur
35023 Literatur des Alten und Neuen Testaments Vorlesung
Zuordnung zu Einrichtungen
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Wie kein anderer Prophet im Alten Testament steht der in den letzten Jahren des Staates Juda wirkende Jeremia mit seiner Person und seinem Leben für die göttliche Gerichtsbotschaft ein: Er ist nicht nur Künder des Gotteswortes, sondern er erleidet es am eigenen Leibe: In den Zeichenhandlungen (z.B. Jer 13,1-11; 16,1-9) nimmt er die Gerichtsbotschaft geradezu körperlich vorweg; in der ausführlichen Leidensgeschichte (Jer 37-45) kommt er um des Wortes willen ins Gefängnis. In den berühmten Konfessionen schließlich (z.B. Jer 11,18-12,6) wird der Prophet als leidender Gerechter gezeichnet, der sich in tiefster Gottverlassenheit wähnt. Die Vorlesung möchte nicht nur in die komplexe Entstehung des Jer-Buches einführen und den theologiegeschichtlichen Standort des Buches beschreiben, sondern exemplarisch die wichtigsten Texte und Textgruppen auslegen. Zugrundegelegt wird der hebräische Text, doch ist die Vorlesung auch ohne Hebräisch-Kenntnisse gut verständlich und geeignet. Wer sich vorbereiten möchte, sollte das Jeremia-Buch lesen und sich in einer Darstellung der Geschichte Israels über die Zeitgeschichte des Propheten informieren.

Literatur

wird in der Vorlesung ausführlich vorgestellt

Bemerkung

Arbeitsaufwand

Für Vor- bzw. Nachbereitung sind 2 Std. pro Woche sinnvoll.

 

Voraussetzungen

Hebraicum ist wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig. Ein alttestamentliches Proseminar sollte absolviert sein.

Leistungsnachweis

mdl. Prüfung, Modulprüfung

 

Module: DB AT; DA AT; The B2; The B2.1; The B4.2; The B4.3; The E2; The E3; The L1.3; The L2; The L2.1; The AT/NT 1; The M2; The M18; The ASQ 5

 

 

Zielgruppe

Diplom und Lehramt im Hauptstudium; BA und MA

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Theologische Fakultät  - - - 1
Altes Testament  - - - 2

Impressum