Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Vertiefungsmodul e-commerce - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 50661 Kurztext BW31.5
Semester SS 2020 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 30 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 30
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Standardbelegung Wintersemester ab Mitte August/ Sommersemester ab Mitte Februar
Abmeldefristen A1 - Belegung ohne Abmeldung    17.02.2020 09:00:00 - 27.04.2020 07:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
A2 - Belegung mit Abmeldung 2 Wochen    27.04.2020 08:00:00 - 18.05.2020 23:59:59   
Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.
A3 - Belegung ohne Abmeldung    19.05.2020 00:00:01 - 17.08.2020 07:59:59    aktuell
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Do. 10:00 bis 12:00 w. 16.04.2020 bis
17.07.2020
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 114   findet statt  
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Opuszko, Marek , Dr. rer. pol. verantwortlich
Module / Prüfungen
Modul Prüfungsnummer Titel VE.Nr. Veranstaltungseinheit
BW 31.5 Vertiefungsmodul e-commerce
P-Nr. : 38831 Modulprüfung: Vertiefungsmodul e-commerce
38832 Vorlesung: Vertiefungsmodul e-commerce
Zuordnung zu Einrichtungen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung beginnt in der 1. Vorlesungswoche am 11. April

Bemerkung

für BIS: Pflichtveranstaltung gem. StO §8d

für IMS: Pflichtveranstaltung gem. StO §8e

BA Wiwi (B. Sc.) Studienschwerpunkte für Regelprofil und BWL: Supply Chain Management; Wirtschaftsinformatik

für VWL: freie Wahl

vgl. Homepage Lehrstuhl Prof. Ruhland

Lerninhalte

Grundsätzliche Funktionsweise des Internet

Technik der Datenübertragung im Internet sowie bedeutende server- und clientseitige Technologien und Funktionsweise des WWW

E-Commerce aus volkswirtschaftlicher Perspektive bzw. Internet Ökonomie (digitale Güter, Eigenschaften des elektronischen Marktes) und E-Commerce aus betriebswirtschaftlicher Perspektive (online Geschäftsmodelle, Wettbe-werbsstrategien, neue Unternehmenskonzepte).

Zielgruppe

Der Kurs ist geeignet für alle Studenten und erfordert keine Vorwissen.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
DigiLab  - - - 1
Regelprofil  - - - 2
Volkswirtschaftslehre  - - - 4

Impressum | Datenschutzerklärung