Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

The End of US Conservatism as we know it? Trump, the Republican Party, and the Politics of Right-Wing Extremism - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 146352 Kurztext
Semester SS 2018 SWS
Teilnehmer 1. Platzvergabe 20 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform Moodle  
Hyperlink
Sprache Englisch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 0-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Fr. 16:00 bis 18:00 Einzel-V. 13.04.2018 bis
13.04.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 120   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 14:00 bis 18:00 Einzel-V. 25.05.2018 bis
25.05.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 121   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 16:00 bis 20:00 Einzel-V. 22.06.2018 bis
22.06.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 120   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Fr. 18:00 bis 20:00 Einzel-V. 06.07.2018 bis
06.07.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 120   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Sa. 12:00 bis 16:00 Einzel-V. 05.05.2018 bis
05.05.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 120   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Sa. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 26.05.2018 bis
26.05.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 121   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Sa. 10:00 bis 14:00 Einzel-V. 23.06.2018 bis
23.06.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 120   findet statt  
Einzeltermine ausblenden Sa. 10:00 bis 16:00 Einzel-V. 07.07.2018 bis
07.07.2018
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 120   findet statt  
Einzeltermine:
  • 07.07.2018
Gruppe 0-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Politikwissenschaft
Inhalt
Bemerkung

Hinweis:

„Wer die erste Sitzung der Lehrveranstaltung versäumt, ohne sich vorher schriftlich oder persönlich zu entschuldigen, kann den Anspruch auf einen Platz in der LV verlieren, wenn es mehr Interessenten als Plätze gibt. Dies gilt ungeachtet der Platzzuweisung durch Friedolin und ist im Einklang mit der grundsätzlichen Aufhebung der Anwesenheitspflicht.”

Leistungsnachweis

To complete the seminar successfully, students are required to thoroughly work through the reading material, give a presentation, and write a term paper. The details of the seminar will be presented in the first lesson.

Lerninhalte

In this seminar, we will explore the history and politics of conservatism, the “Conservative movement”, and the Republican Party in the United States of American. The aim of the seminar is to provide students with an extensive understanding of the development of the Conservative movement from two perspectives: First, the history of political ideas; second, a politics-centered approach.

After the Second World War, conservatism was basically non-existent as a political ideology. The few proponents felt isolated and lost. This was about to change: Within a couple of decades, a powerful movement formed that included public intellectuals, think tanks, grassroots organizations, and a powerful media landscape. The movement also took on the Republican Party and transformed the once rather open political party into a powerhouse for conservative politics (likewise, the Democratic Party unified behind a more liberal/progressive agenda). This ongoing polarization of the Republican Party (and of the Democratic Party) has led to an intense adversarial style of politics on local, state and national level. As a consequence, US politics seem at times paralyzed.

The Conservative movement, however, was never without friction. Within the movement, various strands of thought (libertarianism, anti-communism, value-based/religious conservatism, neo-conservatism, populism etc.) clashed repeatedly but also managed to form a political bond to pursue their individual aims. The history of the conservative movement is also one of exclusion. Strands that were deemed too extreme (or that threatened the appeal of the movement) at times (e.g. nativism, isolationism) were sidelined. However, as the rise of Donald Trump shows, they never went away.

 

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20

Impressum