Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

German Politics-S - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 119307 Kurztext
Semester SS 2016 SWS 2
Teilnehmer 1. Platzvergabe 15 Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe 15
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr
Credits für IB und SPZ
E-Learning-Plattform
Hyperlink
Sprache Englisch
Belegungsfrist Zur Zeit keine Belegung möglich
Abmeldefristen
Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung auch durch den Teilnehmer möglich.

Nach Zulassung ist eine Abmeldung nur durch den Dozenten möglich.
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson (Zuständigkeit) Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer 2. Platzvergabe
Einzeltermine anzeigen Mi. 10:00 bis 16:00 Einzel-V. 25.05.2016 bis
25.05.2016
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 309   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Mi. 14:00 bis 16:00 Einzel-V. 29.06.2016 bis
29.06.2016
August-Bebel-Straße 4 - SR 013 a   findet statt  
Einzeltermine anzeigen Sa. 10:00 bis 16:00 Einzel-V. 30.04.2016 bis
30.04.2016
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 226   findet statt  
Einzeltermine ausblenden Sa. 10:00 bis 16:00 Einzel-V. 11.06.2016 bis
11.06.2016
Carl-Zeiß-Straße 3 - SR 226   findet statt  
Einzeltermine:
  • 11.06.2016
Gruppe 1-Gruppe:



Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Politikwissenschaft
Inhalt
Kommentar

The course will introduce the historical origins and political evolution of the Federal Republic of Germany and the German Democratic Republic, the process and consequences of unification, and the development within united Germany as well as its political institutions. That includes an analysis of its economic management and welfare policies, Germany's role in the European Union and its foreign policy. For each session, students will prepare themselves by carefully reading one chapter of a textbook (see Literature) for discussing its important aspects within class. The course is mainly aimed at interested students with rather little previous knowledge of German politics. Erasmus students are very welcome. While the language of all texts as well as the teaching language will be English, term papers will be accepted in German as well.

Literatur

Green, Simon, Dan Hough and Alister Miskimmon. The Politics of the New Germany. 2nd ed. London: Routledge, 2012.

Leistungsnachweis

For credit points, students are required to participate actively in discussions and to give a short oral presentation of 5 – 10 minutes about a question related to one of the topics. The final grades will be given for a research paper of 12-15 pages in either German or English (if not by native speakers, only of 10-12 pages).

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2016 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20

Impressum