Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 32260
Studienabschluss [68] - Bachelor B.A. (KF/EF)
Studiengang [746] - Slawistik
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext BSLAW 9.12
Drucktext Ru Spv L/S/Sch Ak II b
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [B] - Bachelor Noten
Inhalt und Qualifikationsziel

Lexikalische und grammatische sowie kommunikationstheoretische Kenntnisse zu Gesprächsarten und Textsorten, z.B. Spezifika monologischer und dialogischer, publizistischer und belletristischer Texte.

Lehr- und Lernformen

Ü/SK 1; Ü/SK 2

Lehr- und Prüfungssprache k.A.
Voraussetzungen für die Teilnahme erfolgreicher Abschluss des Moduls BSLAW 9.10
Verwendbarkeit des Moduls

746 B.A. Slawistik Kernfach Ostslawistik: Bachelorabschluss

746 B.A. Slawistik Ergänzungsfach Ostslawistik: Bachelorabschluss

746 B.A. Slawistik Kernfach Südslawistik: Bachelorabschluss

139 Lehramt Russisch (Gymnasium): MSLAW 8.1

139 Lehramt Russisch (Regelschule): Staatsprüfungsmodul Sprachvermittlung Russisch.

984 B.A. Wirtschaft und Sprachen MSLAW 8.1 oder 8.3

846 M.A. Slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Klausur zur Überprüfung von Lexik, Grammatik, Hörverstehen und schriftlichem Ausdruck (90 Min.)

Impressum | Datenschutzerklärung