Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 31050
Studienabschluss [68] - Bachelor B.A. (KF/EF)
Studiengang [303] - Kommunikationswiss.
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext KW-P-PGK
Drucktext Psychologische GL d Komm
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [B] - Bachelor Noten
Inhalt und Qualifikationsziel Das Modul führt in Geschichte, Begriff, Theorien und Methoden der Kommunikationspsychologie ein und behandelt psychologische Grundlagen wechselseitiger Verständigung, individuelle, gruppenspezifische,
organisationsspezifische, gesellschaftliche und interkulturelle Formen der Kommunikation, Kommunikationsstile, Kommunikationsmuster, kommunikative Pathologien und ausgewählte Fragestellungen der interkulturellen
Kommunikation.
Lehr- und Lernformen 2 Vorlesungen, 2 Tutorien
Voraussetzungen für die Teilnahme Kommunikationswissenschaft im Kern- oder Ergänzungsfach
Verwendbarkeit des Moduls Voraussetzung für KW-WP-DIK, KW-WP-IK
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Modul-Prüfung: 2 Klausuren (je 90 min); je Klausur: 50%

Jede Modulprüfung muss mindestens bestanden sein.

Impressum | Datenschutzerklärung