Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 19010
Studienabschluss [68] - Bachelor B.A. (KF/EF)
Studiengang [622] - Spr/Kult.d.vO (Altorient)
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext AO 110
Drucktext Einführung Altorientalist
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [B] - Bachelor Noten
Inhalt und Qualifikationsziel 1. Theoretische und methodische Grundlagen der altorientalischen Philologie.
2. Einführung in das Akkadische anhand der altbabylonischen Sprach- und Schriftform.
3. Überblick über die akkadische Sprach- und Schriftgeschichte.
4. Ggf. kann ein Tutorium zu den Seminaren besucht werden.
5. Die Teilnehmer halten ein Kurzreferat im Umfang von maximal 20 Minuten.
Lehr- und Lernformen S I; S II
Voraussetzungen für die Teilnahme 622 B.A. Sprachen u. Kulturen d. Vord. Orients, Schwerp. Altorientalistik - KF&EF:
keine
Verwendbarkeit des Moduls 622 B.A. Sprachen u. Kulturen d. Vord. Orients, Schwerp. Altorientalistik - KF:
AO 310
AO 320
AO 350 (Fachspezifische Schlüsselqualifikationen)

622 B.A. Sprachen u. Kulturen d. Vord. Orients, Schwerp. Altorientalistik - EF:
AO 310
AO 320
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Hausarbeit nach dem ersten Semster 40%,
Abschlussklausur am Ende des 2. Semester 60%.

Jede Modulteilprüfung muss bestanden sein.

Impressum | Datenschutzerklärung