Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 145210
Studienabschluss [82] - Bachelor B.Sc.
Studiengang [132] - Psychologie
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext BPSY500p
Drucktext FSQ
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [U] - Unbewertet
Inhalt und Qualifikationsziel

Versuchspersonenstunden: Teilnahme an verschiedenen empirischen Untersuchungen der Psychologie als Probandin bzw. Proband

Bachelorpropädeutikum: Im Seminar wird ein empirisches Projekt oder eine theoretische Fragestellung zu einem Themengebiet der Psychologie erarbeitet, die dann im Rahmen der Bachelorarbeit bearbeitet wird. Es werden Parallelveranstaltungen zu unterschiedlichen Themengebieten angeboten.

Lehr- und Lernformen

Versuchsteilnahme und Bachelorpropädeutikum (1 Seminar, 2 SWS)

Lehr- und Prüfungssprache

--

Voraussetzungen für die Teilnahme

--

Verwendbarkeit des Moduls

B-PSY-600

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Versuchspersonenstunden: Versuchsteilnahme (b/nb)

Bachelorpropädeutikum: regelmäßige Teilnahme an der Veranstaltung, 2-4 seitiges Proposal zu dem bearbeiteten Themengebiet (b/nb)

Beide Nachweise müssen zum Bestehen des Moduls erbracht sein.

Impressum | Datenschutzerklärung