Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 346690
Studienabschluss [47] - Master M.A.
Studiengang [149] - Soziologie
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext MASOZ20b
Drucktext Forschungsmethoden
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

- S quantitative Forschungsmethoden: fortgeschrittene Kenntnisse aus dem Bereich der Statistik und Datenauswertung: Multivariate Analyseverfahren und computergestützte Datenauswertung.- S qualitative Forschungsmethoden: Methodologien der qualitativen Forschung, Sinn- und fallrekonstruktive Verfahren der Datenerhebung und -analyse.

Lehr- und Lernformen

S quantitative Forschungsmethoden (Schwerpunkt im Wintersemester)S qualitative Forschungsmethoden (Schwerpunkt im Sommersemester)

Lehr- und Prüfungssprache

Deutsch/Englisch

Voraussetzungen für die Teilnahme

--

Verwendbarkeit des Moduls

149 M.A.
Soziologie: MASOZ 40 Forschungspraxis

 

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Schriftliche Leistung wie bspw. Klausur, Forschungsbericht oder die regelmäßige Überarbeitung von Übungsaufgaben etc. in dem S „Quantitative Forschungsmethoden“ (50%) und eine schriftl. Leistung (konkrete Anforderungen werden zu Beginn von den Dozierenden bekannt gegeben) in dem S „Qualitative Forschungsmethoden“ (50%). Jede Modulprüfung muss mindestens bestanden sein. Im Falle einer Wiederholungsprüfung kann die Prüfungsform variieren.

Impressum