Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 100040
Studiengang [177] - Werkstoffwissenschaft
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext PAFBW004
Drucktext Chemie II
Pflichtkennzeichen [PF] - Pflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Organische Chemie:

Vorlesung/Seminar: Bindungsverhältnisse am Kohlenstoff und ihre Konsequenzen für die Eigenschaften und Reaktivität organischer Verbindungen. Allgemeine org. Nomenklatur, Isomeriearten und Stereochemie. Chemie der verschiedenen Stoffgruppen: Kohlenwasserstoffe (Alkane, Alkene, Alkine, Aromaten), Alkohole/Phenole, Ether, Epoxide, Carbonylverbindungen (Aldehyde, Ketone), Carbonsäuren und Carbonsäurenderivate (Ester, Halogenide, Anhydride), Amine (inklusive Stickstoffheterocyclen)

Praktikum: präparatives Arbeiten mit unterschiedlichen Techniken

Physíkalische Chemie II:

Phasendiagramme und ihre Entstehung aus heterogenen Gleichgewichten werden im Detail besprochen. Der praktische Umgang mit Phasendiagrammen (Zustände, Gleichgewichte, Phasenanteile etc.) wird anhand von Beispielen aufgezeigt und geübt. Mögliche Abweichungen vom Gleichgewicht und deren Konsequenzen werden identifiziert.

Festkörperkinetik:

Grundlagen und Anwendung kinetischer Gesetzmäßigkeiten: Ficksche Gesetze für Stoff-, Wärme und Ladungstransport, stationäre und instationäre Transportvorgänge; physikalische Ursache von Transport- und Speichergrößen: Wärmeleitfähigkeit, Wärmekapazität, Diffusionskoeffizient, korrelierter und unkorrelierter Transport; festkörperkinetische Probleme der Materialwissenschaften: Diffusion, Wärmeleitung, Adsorption, Keimbildung und Kristallisation, Phasenübergänge höherer Ordnung, Sintern, Oberflächenreaktionen

Lehr- und Lernformen

Vorlesung:        8 SWS

Übung:             3 SWS

Lehr- und Prüfungssprache

Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnahme

Keine

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Organische Chemie: Klausur (33%) und Praktikumsnote (17%)

Physikalische Chemie II: Klausur (20%)

Festkörperkinetik: Prüfungsform wird zu Beginn des Semesters vom Modulverantwortlichen bekannt gegeben (30%)

Impressum | Datenschutzerklärung