Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Prüfungsnummer 318770
Studiengang [759] - Biogeowissenschaften
Prüfungsversion [-1] - besondere Verarb.
Abschnitt [G] - Grundstudium
Kurztext MBGW1.4.2
Drucktext Stofftran porösen Medien
Pflichtkennzeichen [WP] - Wahlpflichtfach
Prüfungsform [G] - generiert
Prüfungsart [MO] - Modul
Art der Notengebung [G] - Berechnung nur m. 1 NachK
Inhalt und Qualifikationsziel

Phänomene des Stofftransports in natürlichen porösen Medien werden eingeführt. Prozesse und Wechselwirkungen gelöster und kolloidal dispergierter Stoffe werden auch im Hinblick auf eine Modellierung erarbeitet. Wesentliche Prozesseigenschaften wie z. Bsp. Nichtlinearität und Ratenlimitierung sowie Eigenschaften natürlicher belebter poröser Medien wie Heterogenität, Variabilität und Diversität werden problemorientiert diskutiert.

Lehr- und Lernformen

2V 1Ü: Physikochemische Aspekte des Stofftransports (WS)
2V, 1Ü: Biologische Aspekte des Stofftransports  (SS)

Lehr- und Prüfungssprache

Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnahme

Keine

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten

Klausur 100% (50% Phys. Asp. Stofftransport*, 50%. Biologische Aspekte des Stofftransports*). *Beide Prüfungsleitungen müssen mindestens mit „ausreichend“ bewertet sein.

Impressum | Datenschutzerklärung